Untertitel: Die Pforte
:
Beschreibung: „Aroda – Die Pforte“ ist Auftakt zu einer 5-teiligen Buchreihe. Es entführt die Leser durch eine mystische Lichtpassage in eine Welt, in der die Nachfahren magisch begabter Menschen leben, die sich in ferner Vergangenheit – in einer Zeit, in denen Götter, Gottheiten und Priester ihnen ihre Fähigkeiten neideten – von der Erde flüchteten. Mit Hope, der Erbin eines halben Amuletts, beginnt ein Weg, der das Schicksal der Völker Arodas bestimmen wird.

Klappentext: Ein altes, wohlbehütetes Amulett, Erinnerungen und eine schmerzhafte Lücke – es ist wenig, was Hopes Mutter Elaine hinterlässt.
Vordergründig! Denn der Fund, den Hope und ihr Bruder Peter Wochen später machen, ist umso überraschender:
Eine ganze Schublade voller meisterhafter Zeichnungen, darunter solche, die völlig fremde Orte und Personen zeigen.

Zufall, dass gerade jetzt ein Bote auftaucht? Im Auftrag ihres totgeglaubten Großvaters überbringt Nim-To Hope ein Selbstporträt ihrer Mutter – und das exakte Spiegelbild ihres Amuletts! Mysteriös genug, dass beide Teile, einmal zusammengefügt, ein untrennbares Ganzes ergeben. Beängstigend aber ist, was es nun bewirkt, denn Hope wird gegen ihren Willen durch ein Lichtportal gezerrt. Sie findet sich urplötzlich in einer Welt wieder, in der ihre Mutter unter dem Namen Ela-Ina gelebt haben und in welcher diese magische Passage eine fundamentale Rolle spielen soll.

Hope scheint mehr zu sein als nur die Tochter ihrer Mutter, doch diese Welt namens Aroda hält gleichzeitig auch mehr für sie bereit, als sie zu akzeptieren gewillt ist.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 15.07.2020
Umfang: 700 Seiten
ASIN: 3751967435
ISBN: 9783751967433
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 14
Geeignet bis: 99

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Magie:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Voraussetzungen: Blogger und Pressemitglieder können sich wegen eines kostenlosen Rezensionsexemplars an BoD, Norderstedt wenden; ein online-Kontakt findet sich auf der BoD-Homepage.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: ja

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account