:
Beschreibung: Camryn, genannt Cam, wird unvermittelt mit der Existenz übernatürlicher Wesen konfrontiert. Phönixe und Drachen sind Realität und die Legenden über sie enthalten mehr als nur einen Funken Wahrheit. Ein magisches Amulett, dessen Träger ein solcher Phönix ist, findet sie und indem sie diesem Phönix – Jared – folgt, setzt sie etwas in Gang, das Jahrtausende Bestand hatte. Ihr Leben erfährt eine tiefschürfende Veränderung, andererseits aber erklärt sich ihr nun insbesondere einer ihrer Wesenszüge … Theoretisch als Phönixanwärterin auserwählt ist die Aussicht, dass diese Wesen auf Phandra weiter existieren, jedoch mehr als düster. Die Drachen haben die Macht erlangt und es ist Jareds erklärte Absicht, sie nicht als neuen Phönix aufsteigen zu lassen.

 

„Die Phönixgeborene“ bildet als erster von drei Bänden den Auftakt zu einer Geschichte, die zunächst noch neben der Erde auch auf Phandra spielt – einer eher „altertümlichen“ Welt, in der neben den Phönixen und Drachen auch noch andere Begabungen überdauert haben. Der Kampf beginnt und Cam ist tiefer in diese Dinge verstrickt als es auf den ersten Blick scheint.


Klappentext: „Und was wird dann mit dir?“

"Mir bliebe die Hoffnung, dass das Amulett gegen Ende der nächsten fünfhundert Jahre einen weiteren Phönixgeborenen findet."

Ein Amulett, ein Mythos … und eine Stimme, die aus dem Nichts zu kommen scheint. Während Cam – Camryn – noch an ihrem Verstand zweifelt, steht sie ohne es zu wissen vor der größten Herausforderung ihres Lebens. Hinter der Stimme steckt Jared, einst ein Mensch, nun ein Phönix in einer Welt jenseits der Erde, wo er einen verzweifelten Kampf gegen Drachen kämpft. Um wieder aus seiner Asche aufsteigen zu können, benötigt er Cams Hilfe. Die wurde zwar ausgewählt, er jedoch beabsichtigt, sie anschließend sofort wieder zurückzuversetzen. Einmal in der jenseitigen Welt will Cam jedoch mehr wissen. Mehr über das Volk von Phandra, mehr über das Dasein und die Aufgaben eines Phönix' – und mehr über Jared.

Doch da ist Dragan, der mit allen Mitteln Jagd auf den Phönix macht.

Nun auch auf sie?


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 23.08.2017
Umfang: 596 Seiten
ASIN: 3744897168
ISBN: 978-3744897167
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 13
Geeignet bis: 99
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Brutalität:
Magie:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • E-Book

Blog benötigt: ja
Voraussetzungen: Auf Anfrage des Rezensenten/Bloggers ist über BoD die Zusendung eines Print-Exemplars möglich.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein