Untertitel: Die Hüter der Passage
:
Beschreibung: Mit „Aroda – Die Hüter der Passage“, dem dritten Teil der Aroda-Reihe, spitzen sich die Ereignisse zu: Abgeschnitten von der Erde, mit einer Aufgabe konfrontiert, die Hope in einen inneren Konflikt stürzt und verfolgt von einem unbekannten Widersacher steuert alles auf ein böses Ende hin. Nicht zum ersten Mal wird Hope bedroht, diesmal jedoch ist es lebensbedrohlich ernst!

Klappentext: Wozu ist ein Amulett nutze, wenn es seiner Erbin nicht gehorcht?
Warum wählt es eine Hüterin aus, wenn die Passage sich ihr verweigert?

Hopes Gefühle schlagen zunehmend in Hass um und der Aufenthalt auf Burg Tegoz wird unerträglich für sie, scheint sie dort doch wie in einem goldenen Käfig gefangen zu sein. Auch ihre Flucht nach Darkwood stellt keinen Ausweg dar, solange die Passage sich ihr verschließt. Das Amulett wird für Hope zusehends zu einer Fessel.

Val-Ans Geschichte wiederum stößt nicht bei allen auf Glauben. Allen voran Hen, Targwins einstiger Protegé und inzwischen Oban auf Tegoz, weigert sich, den historischen Bericht anzuerkennen, erst recht nicht die daraus resultierenden Schlussfolgerungen und Ziele!

Wie weit reichen die Fäden noch, die Targwin so emsig gesponnen hat?


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 29.01.2021
Umfang: 620 Seiten
ASIN: 3752659300
ISBN: 9783752659306
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 3
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 14
Geeignet bis: 99

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Magie:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Voraussetzungen: Blogger und Pressemitglieder können sich wegen eines kostenlosen Rezensionsexemplars an BoD, Norderstedt wenden; ein online-Kontakt findet sich auf der BoD-Homepage.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: ja

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account