Preisträger 2020 Selfpublishing-Buchpreis

Am 22. November 2020 wurden die Gewinnertitel im Rahmen des Selfpublishing-Festivals bekanntgegeben. Tom Oberbichler führte gemeinsam mit den Jurymitgliedern Victoria Linnea, Karim Pieritz und Mathias Voigt durch das spannende Event. Aus insgesamt 1.501 eingereichten Büchern haben es 3 Titel geschafft den ersten „Selbie“ mit nach Hause zu nehmen, der in den Kategorien Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch/Ratgeber vergeben wurde.

Die außergewöhnlichen Gewinnertitel

In der Kategorie Belletristik konnte Sameena Jehanzeb mit Ihrem Titel „Was Preema nicht weiß“, einem Genremix aus Sci-Fi und Fantasy, überzeugen. „Elise erkundet das Meer“ von Franziska Frey gewinnt in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch und rückt bereits für die Jüngsten das Thema Umweltschutz in den Fokus. Und Emotionsexpertin Christine Hoeft räumt mit ihrem Buch „EMOTIONIZE ME“ in der Kategorie Sachbuch/Ratgeber den gefragten „Selbie“ ab.

Ganz besonders freuen wir uns, dass auch ein Verbandsmitglied den diesjährigen Selbie mit nach Hause nehmen konnte. Wir gratulieren Sameena Jehanzeb ganz herzlich!

Ausführliche Informationen zu den Gewinnertiteln findest du hier.

Hier kannst du die Aufzeichnung der Preisverleihung anschauen, bei der die Jury die Gewinnertitel vorstellt.


Interesse am Verband?

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter. Wir werden Dir einmal im Monat Informationen zum Selfpublishing und den aktuellen Entwicklungen in der Buchbranche zukommen lassen und dich über neue Verbandsaktionen informieren.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account