Untertitel: Hochtaunus-Krimi (2)
:
Beschreibung: Eine Renovierung. Eine Mumie. Ein Familiendrama.

Die Handwerker reißen eine Wand in Jules Klausners Handarbeitsladen heraus, hinter der sich ein jahrzehntelang verschlossener Raum öffnet. Eine Zeitkapsel mit einer Sammlung vergilbter Skizzen, Notizen und Zeitungsausschnitte. Ein geheimnisvoller Brief rührt an alte Ereignisse, die Jules lange vergessen hatte und über die in der Familie nie geredet wurde.

Ein entsetzter Schrei. Eine Mumie liegt in einem der Nebenräume! Was ist hier passiert? Wer war der Mann? Haben die verstaubten Unterlagen mit dem Toten zu tun?

Kommissar Maurer sucht in alten Vermisstenmeldungen und findet Verbindungen zum Tod von Irene Klausner wenige Wochen zuvor.

Jules versucht, in ihrer eigenen Verwandtschaft ein lange gehütetes Geheimnis aufzudecken. Dabei erscheinen einige alte Geschichten in neuem Licht.


Klappentext: Bei Renovierungsarbeiten in Jules Klausners Laden machen die Handwerker eine grausige Entdeckung. In einem verborgenen Raum liegt eine mumifizierte Leiche. Eine Sammlung vergilbter Skizzen, Notizen, Zeitungsausschnitte und ein Brief rühren an lange vergessene Ereignisse. Und was haben die verstaubten Unterlagen mit dem Toten zu tun? Kommissar Maurer sucht in alten Vermisstenmeldungen und Jules versucht, in ihrer eigenen Verwandtschaft ein lange gehütetes Geheimnis aufzudecken.

Zusätzliche Daten

Genre: Regional
Veröffentlichungsdatum: 23.03.2020
Umfang: 244 Seiten
ASIN: B0859MYVLW
ISBN: 9798619514155
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 2
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account