:
Beschreibung: Ohne ersichtlichen Grund öffnen sich Portale zwischen der Erde und der Zeitenwelt. Nach anfänglicher Neugier und einem Austauschprogramm bekommen in beiden Welten Skeptiker und Nörgler die Oberhand, so dass die Portale sehr schnell wieder geschlossen werden. Einige Weltenüberquerer können nicht zurück und müssen als Fremde in der anderen Welt bleiben. So auch die Gute Menschin von Anderswo, die in der Zeitenwelt gestrandet ist. Sie begibt sich gemeinsam mit zwei zeitenweltlerischen Musikern auf eine Reise zu einem kuriosen Gesangswettbewerb, bei der sie durch eigentümliche Länder kommen. Betty van Birnhelm erzählt die Geschichte dieser Reise.

 


Klappentext: Plötzlich öffnen sich Portale. Ein Übergang zwischen der Zeitenwelt und der Erde tut sich auf – ein Austauschprogramm wird auf die Beine gestellt. Doch urplötzlich werden die Portale wieder geschlossen: Nach anfänglicher Neugier und Begeisterung hatte die Skepsis überhandgenommen.

Aber was ist mit denen, die nicht rechtzeitig in ihre Welt zurückkehren konnten? Wie sollten sie in der fremden Welt zurechtkommen?

Begleite die Gute Menschin von Anderswo auf ihrer Suche nach einem Weg zurück auf die Erde. Begleite sie, wenn sie auf neuen Wegen neue Freunde und ein neues Leben findet.

Betty van Birnhelm berichtet mit ihrem ureigenen Humor von den Anfängen – von der Zeit, als sich die Portale zum ersten Mal öffneten – und davon, was man finden kann, wenn man sich auf eine Reise begibt und sucht.


Zusätzliche Daten

Genre: Humor
Veröffentlichungsdatum: 21.05.2021
Umfang: 216 Seiten
ISBN: 9783753491035
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 2
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Romantik:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account