:
Beschreibung: Fantastische, wortwitzige Geschichten aus der Zeitenwelt: Mit psychologischem Tiefgang, skurriler Leichtigkeit und ihrem ureigenen Humor erzählt die Autorin Geschichten über Freundschaft, Zuversicht und Verantwortung … und auch die Liebe kommt nicht zu kurz.

Episode 1 – Komm mit über die Grenzen der Zeitenwelt:

Im Frauenland ist man entsetzt. Die Gute Menschin von Anderswo wurde entführt. Was tun? Wo nach ihr suchen? Soll sie doch in Natorien sein, das weit weg vom Frauenland liegt. Und dabei hatte man es sich so schön eingerichtet im eigenen Land. Und jetzt soll jemand eine Landesgrenze überqueren?
Komm mit auf eine skurrile Reise in eine Fantasiewelt voller merkwürdiger Geschöpfe und skurriler Begebenheiten. Was macht man, wenn die Flugbegleiter der fliegenden Teppiche streiken? Wie kommt man durch das Land der Schwerhaber? Und was hat es eigentlich mit dem Großen Nator auf sich, der die Gute Menschin von Anderswo entführt haben soll?

Episode 2 – Komm mit zu den Portalen der Zeitenwelt:

Plötzlich öffnen sich Portale. Ein Übergang zwischen Zeitenwelt und Erde tut sich auf – ein Austauschprogramm wird auf die Beine gestellt. Doch urplötzlich werden die Portale wieder geschlossen: Nach anfänglicher Neugier und Begeisterung hatte die Skepsis überhandgenommen. Aber was ist mit denen, die nicht rechtzeitig in ihre Welt zurückgekehrt sind? Wie sollten sie in der fremden Welt zurechtkommen?
Begleite die Gute Menschin von Anderswo auf ihrer Suche nach einem Weg zurück zur Erde, auf neuen Wegen mit neuen Freunden und zu einem skurrilen Gesangswettbewerb.

Episode 3 – Komm mit zu den Weisen der Zeitenwelt:

Verantwortliche und Zuständige: Die Gute Menschin von Anderswo lebt in der Fremde. Die Grenzen zwischen Erde und Zeitenwelt sind lange geschlossen, die Rückkehr in ihre Heimat ist unmöglich. Um zu überleben, übernimmt sie das wichtige Amt einer Zuständigen und ist damit nicht mehr nur eine unter vielen, wie in dem Großraumbüro auf der Erde.
Plötzlich steht zu einer frühen Wachzeit ein Jüngling vor ihrer Haustür. Erinnerungen an ihre Heimat kommen hoch. Gibt es doch ein Zurück? Können die Portale wieder geöffnet werden? Und kann sie diesem Jungen helfen? Sie will sich Rat beim Rat der Weisen einholen. Doch der Weg zu ihm ist weit. Und zu allem Überfluss hat sie den jungen Schwerhaber, ein paar Nörgelnden Narzissen und eine junge Dame im Schlepptau.

Lesermeinung: »Skurrile Wort- und Anspielungen, Charaktere und Gegebenheiten mit hohem Wiedererkennungswert«


Klappentext: Fantastische und wortwitzige Geschichten aus der Zeitenwelt: Mit psychologischem Tiefgang, skurriler Leichtigkeit und ihrem ureigenen Humor erzählt die Autorin Geschichten über Freundschaft, Zuversicht und Verantwortung … und auch die Liebe kommt nicht zu kurz.

Lesermeinung: »Ein wortgewandtes Märchen und kurzweiliges Vergnügen der besonderen Art«


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 03.11.2022
Umfang: 405 Seiten
ISBN: 9783754687352
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 14

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account