:
Beschreibung: Sachsen im Jahr 1190. Walter von Westereck, jüngster Spross eines Rittergeschlechtes, bestreitet unfreiwillig sein erstes Turnier beim Erzfeind seiner Familie, Graf Konrad von Lauenau.
Dessen verwirrte Tochter Jolande fleht ihn an, sie aus den Händen ihres sadistischen Bruders Wilfried zu befreien.
Er schenkt ihr keinen Glauben und zieht weiter, während ihr Bruder voller Hass Burg Westereck niederbrennt und seinen Vater kaltblütig hinrichtet.
Walter schwört Rache, verfolgt Wilfried und Jolande, die überraschend wegen Blutschande und Sippenmord verurteilt, eine Bußfahrt ins Heilige Land antreten müssen.
Er schließt sich einem Heer bewaffneter Pilger an, bis er die Stadt Akkon in Palästina erreicht, wo sich Christen und Muslime seit Jahren einen gnadenlosen Kampf liefern.
Dort stößt er auf seinen Todfeind, doch der steht unter dem Schutz des großmächtigen Königs Richard Löwenherz …8

Klappentext: Sachsen 1190: Als jüngster Spross eines Rittergeschlechts schwört Walter Rache, als der sadistische Wilfried die Burg seiner Familie niederbrennt und seinen Vater ermordet. Walter folgt Wilfried ins Heilige Land, wo sich Christen und Muslime seit Jahren einen gnadenlosen Kampf liefern. Bis er seinem Todfeind endlich gegenübersteht.

Zusätzliche Daten

Autor: Tom Melley
Genre: Historisch
Veröffentlichungsdatum: 10.11.2021
Umfang: 474 Seiten
ASIN: B08N6PCLCX
ISBN: 9783753118086
Amazon-Link: https://t1p.de/im1a
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 16
Geeignet bis: 90

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: ja

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account