Interview-Fakriro-Online-Buchmesse-fuer-Selfpublisher

Die Bühne des Selfpublishings – Wie du deinen Online Auftritt bei der Frankfurter Buchmesse bekommen kannst

/

,

Die Bühne des Selfpublishings – Wie du deinen Online Auftritt bei der Frankfurter Buchmesse bekommen kannst

Fakriro steht kurz für die beliebtesten Genres im Selfpublishing: Fantasy, Krimi und Romance. Unter diesem Namen gründeten Mary Cronos und Sabrina Schuh in diesem Jahr ein Unternehmen, das vergleichbar mit einem Künstlerhaus ist: Sie bieten Selfpublisher:innen nicht nur auf der Messe eine Bühne, sondern auch im Radio, auf der Streamingplattform Twitch und auch darüber hinaus sind noch viele weitere Möglichkeiten rund um die Sichtbarkeit geplant.

Mit Fakriro wollen sie nicht nur der Außenwelt zeigen, dass Selfpublishing mehr kann, sondern sorgen auch für die Vernetzung untereinander. Zur diesjährigen digitalen Frankfurter Buchmesse haben die beiden ein Online-Programm auf die Beine gestellt, von dem jede:r profitieren kann. Auch wir vom Verband sind als digitaler Aussteller vertreten und stellen euch hier eure Möglichkeiten vor, wie ihr an Fakriro-Online teilnehmen könnt.

Vielen Dank an Fakriro für das folgende Interview im Rahmen unserer Medienpartnerschaft.

Fakriro war ursprünglich als ein Zusammenschluss von Selfpublisher:innen gedacht, um sich gemeinsam einen Stand auf der Frankfurter Buchmesse samt dazugehöriger Bühne leisten zu können. Bereits zur Leipziger Buchmesse habt ihr blitzschnell reagiert und ein Online-Programm auf die Beine gestellt. Welche Möglichkeiten bietet ihr digitalen Aussteller:innen?

Sabrina: Nach der Bekanntgabe des Messeausfalls in Leipzig haben wir mit Fakriro-Online ein fünfwöchiges Programm erstellt, das unseren Kolleg:innen die Möglichkeit gegeben hat, sich trotzdem präsentieren zu können. Für die zwe ite Auflage, die vom 11. bis 25. Oktober stattfindet, haben wir uns auch wieder einiges ausgedacht und etliches optimiert. So können Autor:innen, Verlage, Dienstleister:innen der Buchbranche, Netzwerke und Künstler:innen bei uns virtuelle Ausstellerstände buchen, an denen sie sich und ihre Werke/Arbeit präsentieren können.
Zusätzlich bieten wir jedem die Möglichkeit, Teil unseres kreativen Messeprogramms zu werden. Hierfür kann jeder, egal ob Aussteller:in oder nicht, Programmbeiträge wie Vorträge, Lesungen, Workshops, Interviews usw. einreichen, welche wir auf einem unserer vier Themenpodcasts oder YouTube für sie hochladen und in unsere Webseite einbauen. Es ist aber auch möglich, Beiträge aus eigenen Kanälen bei uns einzubinden. Zusätzlich bieten wir ein umfangreiches Live-Programm auf unserem Twitch-Kanal an. Dieses beinhaltet neben Vorträgen viele Interviews und einige andere Formate.
Mary: Als besonderes Highlight arbeiten wir für diese Ausgabe von Fakriro-Online mit Frankfurt Authors, einem Teil der Frankfurter Buchmesse, zusammen und haben die Möglichkeit, viele unserer Programmpunkte direkt in den Veranstaltungskalender der Frankfurter Messe einzutragen, wodurch sie zusätzlich die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums genießen.

Kostet die Teilnahme bei Fakriro-Online etwas?

Sabrina: Jain. Programmpunkte darf jeder kostenlos einreichen, egal ob er oder sie einen virtuellen Stand bei uns hat. Allerdings raten wir zu einem Ausstellungsplatz zusätzlich zum Programm, damit die Leute direkt weiterstöbern können.
Mary: Für alle, die bereits einen physischen Platz für die FBM20 bzw. 21 bei uns gebucht haben, ist der virtuelle Messestand kostenlos. Für alle anderen erheben wir eine kleine Aufwandsentschädigung, die sich nach der Standgröße staffelt: 50€ für bis zu 10 Exponate, 100€ für bis zu 30. Wenn es tatsächlich noch größer werden soll, dann verhandeln wir mit dem oder der Aussteller:in direkt.

Mit Twitch habt ihr eine für Autor:innen recht neue Plattform für euch entdeckt. Welche Chancen seht ihr beim Streaming und für wen ist das etwas?

Mary: Wir sind zusammen mit einer Vielzahl von Kolleginnen und Kollegen in einer großen Welle in Twitch hineingeschwappt und haben schnell festgestellt, dass diese Plattform genau unser Wasser ist. Twitch lebt von der direkten Kommunikation zwischen Streamer:innen und Zuschauer:innen. Die Community dort ist voller hilfsbereiter, freundlicher Menschen, die auch völligen Twitch-Neulingen gern im Livestream zu Hilfe kommen.

Sabrina: Und diese Hilfe ist am Anfang durchaus nötig, denn Twitch ist durch die Liveformate ein sehr schnelles Medium. Dabei ist alles darauf ausgerichtet, das Streamen in jedem Kanal so individuell und besonders wie möglich zu gestalten.

Mary: Die große Chance von Twitch liegt im neugierigen, offenen Publikum, das schnell zum Fandom werden kann und dann später durch Abonnements, aber auch einfach durch seine begeisterte Anwesenheit die streamenden Autor:innen und Künstler:innen unterstützt, motiviert und weiterempfiehlt.

Sabrina: Wir nutzen Twitch für nächtliche Werkstattgespräche mit einem Blick hinter die Fakriro-Kulissen und für unser Format rund um literarische Dienstleistungen, zum Beispiel „Impressum – Der Talk zwischen den Buchseiten“. Aber auch zum gemeinsamen Hören und Kommentieren unserer Radiosendungen und – gerade zu Messezeiten mit Fakriro-Online – für Interviews mit unserer Fakriro-Familie und Vorträgen rund um die Buchveröffentlichung.

Mary: Twitch ist ein tolles Medium für den direkten Austausch, für Interviews und Vorträge, für das Teilen von Kunst und Literatur und ist dank einer Vielzahl von Tutorials (und helfenden Händen) für jeden ein geeignetes Tool, der oder die sich imstande fühlt, ein Livepublikum zu unterhalten.

Unseren Autorenkolleg:innen können wir vor allem die Gruppe #Schreibgeheimnis um Isabel Zimmermann alias Honeyball empfehlen. Schon mit einer Community im Rücken zu starten, fühlt sich gut an und das Entdecken eines neuen Mediums macht dann doppelt so viel Spaß.

Neben Fakriro-Online gibt es jede Menge weitere Projekte. Welche eurer Angebote könnt ihr wem empfehlen?

Mary: Fakriro-Online ist ein Angebot, das wir bedenkenlos jedem empfehlen können, denn es bietet durch seine Vielseitigkeit einige Möglichkeiten. Wer sich lieber im Hintergrund halten mag, nimmt sich ausschließlich einen Stand; wer mehr von sich zeigen möchte, reicht einen oder mehrere Programmpunkte ein und für die ganz Mutigen stehen unsere Liveformate zur Verfügung.
Sabrina: Unsere Radio- und Podcastsendungen „Carpe Artes“ und „In Flagranti“ sowie die Interviews auf unserem Twitch-Kanal können wir besonders jenen Kollegen empfehlen, die Spaß daran haben, sich spontan und schlagfertig zu präsentieren und keine Angst davor haben, sich (live) einem großen Publikum zu stellen. Hierfür braucht es schon ein wenig Selbstbewusstsein.

Und unser Original Fakriro, mit Präsenzstand auf der Frankfurter Buchmesse, können wir vor allem Selfpublisher:innen empfehlen, die ihre Bücher gerne dem breiten Publikum einer internationalen Messe an einem großen, repräsentativen Stand vorstellen möchten. Zumindest wieder ab 2021. Dieses Angebot können wir sogar dann empfehlen, wenn sie selbst keine Messemenschen sind, denn wir haben ein wunderbares Team am Stand, das alle Bücher würdig vertritt und bewirbt. Die eigene Anwesenheit auf der Messe – zum Beispiel für Lesungen, Signierstunden und Meet & Greets – ist willkommen, aber nicht notwendig.

Ihr hattet aufgrund der Corona-Krise zum Schutze eurer Autorinnen und Autoren den Standplatz auf der Frankfurter Buchmesse ins nächste Jahr verschoben. Trotzdem seid ihr live in Frankfurt anzutreffen. Was können Besucher, die es dennoch in die Stadt am Main verschlägt, dort erwarten?

Mary: Im Rahmen des Frankfurt Bookfests dürfen wir in Kooperation mit dem Moxy Frankfurt East ein Charityevent veranstalten. Am Freitag, den 16.10., ab 19:30 Uhr werden wir die Bühne im Foyer des Moxy unsicher machen und unsere Gäste mit einem literarischen Kneipenquiz unterhalten. Selbstverständlich tragen wir dafür Sorge, dass die aktuellen Hygienebestimmungen eingehalten werden und alles Covid-konform abläuft. Der Eintritt für das Event beträgt 5€ und wird an „Rote Nasen e.V.“ gespendet, eine Organisation die Lebensfreude und ein Lachen zu Menschen in Not bringt. Außerdem wird es während der Veranstaltung weitere Spendenmöglichkeiten, wie beispielsweise eine Auktion mit ganz besonderen Büchern, geben.
Sabrina: Für alle, denen ein Liveevent momentan zu unsicher ist, haben wir uns auch etwas einfallen lassen: Ihr könnt ganz bequem und kostenlos auf Twitch mitraten. Entweder ratet ihr für euch allein oder schließt euch einem unserer tollen Streamerkolleg:innen an, die für euch das Event in ihren Stream holen und mit euch raten.
Karten für das Liveevent (vor Ort) könnt ihr direkt über unsere Webseite bestellen: https://fakriro.de/frankfurt-bookfest/. Online benötigen unsere Gäste keine gesonderte Anmeldung.

Wo finden Zuschauer die verschiedenen Angebote?

Sabrina: Wer während der Fakriro-Online zuschauen oder sich neben seinen eigenen Beiträgen auch die seiner Kolleg:innen anschauen möchte, der kann dies kostenlos auf unseren Kanälen und Webseiten tun. Damit ihr unser Programm immer schnell und übersichtlich finden könnt, werdet ihr es sowohl zum Online-Messestart am 11. Oktober auf unserer Webseite www.fakriro-online.de als auch in täglichen Social-Media-Posts und in Auszügen im Veranstaltungskalender der Frankfurter Buchmesse finden.

Linkübersicht:

Deadlines und Termine:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier findest du die Aufzeichnung des Livestreams mit Fakriro-Online, in dem Mary und Sabrina alle Fragen rund um Fakriro beantworten.

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt, um unsere Fragen zu beantworten. Wir freuen uns auf unseren virtuellen Standplatz bei Fakriro-Online und auf den gemeinsamen Livestream, bei dem wir den Verband vorstellen werden.


Jetzt teilen auf:



Selfpublishing-News

Du möchtest keinen Blogbeitrag mehr verpassen? Dann melde dich für unsere Selfpublishing-News an und erhalte einmal im Monat ein Update, was es Neues in der Buchbranche gibt und lass dich über neue Artikel im Blog informieren. Als Willkommensgeschenk erhältst du außerdem die 10 ultimativen Erfolgsgeheimnisse unserer Mitglieder von uns.


Vorname:

E-Mail*:









Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert