Beschreibung: Wenn das Haus der verstorbenen Eltern zum Verkauf steht, fällt auch die Tür zur eigenen Vergangenheit ins Schloss. Für immer? Oder öffnen Entschuldigungen noch nach Jahrzehnten Herzen, gibt es vielleicht sogar eine zweite Chance für die unvergessene Jugendliebe? All das stürmt auf Elke ein. Sie steht im Mittelpunkt meines neuen Romans „Taktgefühle“ und kehrt in ihre Heimatstadt zurück, die sie als 18-Jährige Hals über Kopf verlassen musste …

Klappentext: Nur eine Stippvisite in ihrer ostwestfälischen Heimat soll es sein. Elke muss entscheiden, wie es mit ihrem Elternhaus weitergeht. Als 18-Jährige ist sie Hals über Kopf geflohen – nach einem tragischen Unfall, der sie völlig aus der Bahn geworfen hat. Selbst Walter, ihre Jugendliebe, hat sie ohne jede Erklärung zurückgelassen. Nun steht er ihr plötzlich gegenüber, und das alte Herzklopfen ist wieder da. Aber auch die Gegensätze, die beide vor vielen Jahren aus dem Takt gebracht haben, ehe Walter mit seinen Songs berühmt geworden ist …

Eine Geschichte über die zweite Chance, den Wert von Entschuldigungen – und eine unabhängige Fortsetzung des Romans „Festtagsgäste“.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 16.07.2018
Umfang: 352 Seiten
ASIN: B07G7DNQ77
ISBN: 9783752806083
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Brutalität:
Blut:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • E-Book
  • Taschenbuch

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein