Dr. Franklins Welt 2267 Profilbild
Listung im VLB Vergabe Rezensionsexemplare
  • E-Book
  • Hardcover

Dr. Franklins Welt 2267

Die Technologie als Brücke zur Unsterblichkeit

von Tiberiu Barladeanu / 16. Oktober 2023
Format: E-Book, Hardcover
ISBN:
Umfang: 416
Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Kurzbeschreibung:

Der Roman stellt Fragen zu Menschlichkeit, Verantwortung und den Kosten der Unsterblichkeit und fördert Verständnis für unseren Platz im expandierenden Universum.

Klappentext:

In der fesselnden Erzählung „Dr. Franklins Welt 2267“ werden die Leser in eine Zukunft katapultiert, die ebenso verlockend wie beängstigend ist. In einer Welt, die durch technologische Errungenschaften völlig umgestaltet wurde, entführt uns der Roman auf eine abenteuerliche Reise durch ein Universum, in dem Unsterblichkeit keine Illusion, sondern greifbare Wirklichkeit ist. Die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen, als die kognitiven Prägungen jedes Einzelnen digital im monumentalen Mind Depository Tower gespeichert werden. Doch jede Medaille hat ihre Kehrseite. Mit dieser bahnbrechenden Technologie kommen auch unausweichliche ethische Dilemmata und existenzielle Fragen auf. Was sind die wahren Kosten der Unsterblichkeit? Der Protagonist Jack, der auf der Suche nach einem höheren Lebensziel ist, trifft auf seinen Mentor Dr. Franklin und begleitet uns auf einer spannenden Reise durch ethische Grauzonen, die Fragen zu Menschlichkeit, Verantwortung und den Konsequenzen unseres Handelns in einem sich stetig ausdehnenden Universum aufwerfen. Über die faszinierende technologische Fassade hinaus gräbt der Roman tief in die universellen Themen der menschlichen Existenz ein. Es ist ein Appell an den Leser, sowohl in sich selbst als auch in die Welt hinaus zu blicken und das grenzenlose Potenzial des Lebens zu umarmen. Wie Jack uns lehrt: „Es ist an der Zeit, alle unsere Ressourcen und Erkenntnisse zu nutzen, um die Erde zu einem besseren Ort für die gesamte Menschheit zu machen.“ „Dr. Franklins Welt 2267“ ist nicht nur ein Roman, sondern eine Erkundung der komplexen Beziehung zwischen Technologie und Ethik, eine Reise zum Kern der menschlichen Seele und ein Weckruf für eine bessere, verantwortungsvollere Zukunft.

Lesemotive:

Spannung
Magie
Romantik
Lehrreich
Blutrunstig
Humor

Nominiert für:

Bücher von Tiberiu Barladeanu