:
Beschreibung: Stellt euch vor, ihr seid in einem Haus und urplötzlich findet ihr euch in einer längst vergangenen Szene, die dort geschehen ist, wieder.  Ihr könnt nicht eingreifen, nur zuschauen. Genau das passiert der 20-jährigen Lilli Lachmann. Sie ahnt nicht, dass sie die besondere Gabe einer Haushörerin besitzt. Häuser vertrauen ihnen ihre Geschichten an. Und dann läuft ihr auch noch ständig dieser rätselhafte Typ über den Weg.

Eine übersinnliche Gabe, aufkeimende Gefühle und drohende Gefahr: Freut euch auf eine spannende Geschichte, die berührt und bewegt.
Zur Leseprobe


Klappentext: Die zwanzigjährige Lilli ahnt nicht, dass sie die besondere Gabe einer Haushörerin besitzt. Umso erstaunter ist sie, als sie plötzlich Kurztrips in die Vergangenheit erlebt. Zudem läuft ihr neuerdings ständig ein rätselhafter Typ über den Weg, der sich Ben Jonny Meier nennt.

Ben gehört zur geheimen Gemeinschaft der Haushörerinnen und Storykeeper. Er hat den Auftrag, Lilli zu kontaktieren und sie in der Anfangszeit zu betreuen. An sich keine schwierige Aufgabe, wenn „die Neue“ nicht immer vor ihm weglaufen würde … Als es ihm endlich gelingt, mit Lilli zu sprechen, quartiert er sich prompt bei ihr ein und weicht nicht mehr von ihrer Seite.

Lilli fällt es schwer, ihre aufkeimenden Gefühle für Ben in den Griff zu bekommen. Doch Ben gibt sich verschlossen. Und er verschweigt ihr etwas Entscheidendes: Lilli ist in Gefahr.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 14.12.2020
Umfang: 408 Seiten
ISBN: 9783751975377
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 16

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Voraussetzungen: Blog wäre schön, ist aber kein Must. Ich würde mich über Rezis auf den gängigen Plattformen inkl. Instagram/Facebook freuen.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account