Untertitel: Ein heißer mediterraner Liebesroman
:
Beschreibung:  

Klappentext: Sie: Eine junge Designerin auf dem Weg zu der Chance ihres Lebens in Korfu. Er: Der Mann, der ihr all ihre Wünsche erfüllen könnte. Gemeinsam begeben sie sich auf eine sinnliche Reise von Venedig nach Korfu, ohne zu wissen, wer der jeweils andere ist.

Mary Townsend ist aus dem Häuschen, gerade hat sie den Sarikakis Design Newcomer Award gewonnen, mit dem ihr auch noch eine Stelle in der italienischen Filiale der Schmuckfirma winkt. Aber es kommt noch besser, nach einem One-Night-Stand mit Nikodemus, einem Chefdesigner von Sarikakis, bietet er ihr eine Stelle im Haupthaus des Betriebs auf Korfu an. Mary ist begeistert und willigt ein sofort nach Griechenland zu kommen.

Doch was so einfach klingt, entpuppt sich als schwerer als gedacht. Ein Vulkanausbruch legt den Flugverkehr in ganz Europa lahm und damit Marys Traum von Griechenland. Zur Hilfe kommt ihr eine Bekannte, die italienische Principessa Abriella, die Mary dem charmanten Griechen Dimitrios vorstellt. Dieser stimmt zu, sie auf seiner Yacht von Venedig nach Korfu mitzunehmen.

Mary ahnt nicht, dass Ihr gut aussehender Reisebegleiter niemand anderes als der Chef von Sarikakis ist. Mehr noch, sie verliebt sich in ihn und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Auf Korfu stellt sich für Mary plötzlich nicht nur die Frage nach einem Job bei Sarikakis, sondern auch welchem der beiden Männer, Dimitrios oder Nikodemus, ihr Herz nun wirklich gehört.

„Boat Trip to Love“ ist ein turbulenter Liebesroman von Beryl Brighton, bei dem nicht nur Urlaubsfeeling aufkommt, sondern auch prickelnd-sinnliche Spannung unter der heißen Mittelmeer Sonne.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 01.07.2022
Umfang: ‎ 310 Seiten
ASIN: B0B4S2LN39
ISBN: 979-8836090791
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen

Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Voraussetzungen: Die Rezension muss auf mindestens in einer Lese-Community (z.B. Lovely Books), bei Amazon oder einem gutbesuchten Blog eingestellt werden.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account