:
Beschreibung: Ein gefühlvoller, tiefgründiger Roman über die entscheidenden WimpernschlagMomente des Lebens, der von Freundschaft und Liebe handelt.

WimpernschlagMomente zeigt die Auswirkungen einer Angststörung auf Betroffene und deren Mitmenschen authentisch und schonungslos offen. Die Geschichte macht Mut, spendet Trost, gibt Hoffnung und regt an eigene Denkmuster zu hinterfragen.


Klappentext: „Auch der längsten Nacht folgt ein Morgen.“

Jeder von uns hatte schon einmal Angst. Wie verhält es sich jedoch, wenn diese Angst unkontrollierbar wird? Wenn sie sich ausbreitet wie ein Spinnennetz?
Damit musste sich Rica, erfolgreiche Unternehmensberaterin, auseinandersetzen, als sie vor 8 Jahren die Diagnose F41.3, akute Angststörung mit Zwangshandlungen, erhielt.

Das Leben selbst definiert, dass auf das Ende einer Sache der Anfang von etwas Neuem folgt. Nach einer Konfrontation mit ihrer Vergangenheit muss Rica ihr Leben umkrempeln. Sie begibt sich auf eine Reise ins Unbekannte, um private und berufliche Entscheidungen zu treffen. Nur eines weiß sie ganz sicher: Sie möchte nie wieder an den Punkt gelangen, an welchem ihr gerade einmal 60 x 60 cm auf dem Sofa verbleiben, auf denen sie sich einigermaßen sicher fühlt. Sie gerät in ein turbulentes Abenteuer, dem sie sich auf ihre lebensfrohe Art stellt.

Kann sich Rica von der Bürde befreien, die ihr die Krankheit aufgezwungen hat? Findet sie den Mut, sich auf eine neue Liebe einzulassen? Denn diese Angststörung wird nie vollständig ruhen.

Ein gefühlvoller, tiefgründiger Roman über die entscheidenden WimpernschlagMomente des Lebens.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 01.11.2019
Umfang: 500 Seiten
ISBN: 9783750409149
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account