6 Comments
  1. Vero KAa 6 Monaten ago

    Darf man auf der Leipziger Buchmesse lesen.Wenn ja, würde ich gern aus meinem Buch geparktes Kind, ich hatte nie eine Mutter lesen.

    • Tom Oberbichler 6 Monaten ago

      Du bekommst als Mitglied immer vor der LBM eine Einladung zu den Bewerbungen für Lesungen auf der und um die Messe.
      Die Messe wählt dann die Autor*innen aus, die einen Leseslot bekommen.
      Für dieses Jahr sind alle Plätze schon vergeben.
      LG Tom

  2. Carmen Rieck 5 Monaten ago

    ich möchte zur LBM ein Buch beim Verband einreichen, habe dafür auch eine Mitteilung bekommen, habe diesen Newsletter leider gelöscht, wo kann ich die Adresse finden, wohin ich mein Buch schicken muss.
    Alles andere habe ich noch im Kopf, vielen Dank und LG Carmen

  3. DieterKaufmann 4 Monaten ago

    Gerade kam die Meldung, dass die Buchmesse in Leipzig wegen Corona abgesagt wird.

  4. A. W. Benedict 4 Monaten ago

    Hallo Ihr Lieben,
    wie schade. Nun hat man es wahr gemacht und die Buchmesse abgesagt. Ich war so glücklich, eine Lesung reservieren zu können und noch mehr hatte ich mich auf Meet and Greet am Stand gefreut. Auch einmal die Macher hinter dem SP Verband kennen zu lernen, wäre schön gewesen. Ich hoffe man bekommt in den nächsten Tagen von Seiten der Messeverwaltung noch mehr Infos, was zB mit den bereits gekauften Eintrittskarten werden wird. Mal ganz abgesehen von meinen vorbereiteten Geschenken, die
    nun nicht mehr passen. Ihr seid sicher genau so enttäuscht. Liebe Grüße von Angelika W. Benedict

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account