In dieser Kategorie stellen wir in vorerst loser Folge aktuelle Veröffentlichungen unserer Mitglieder vor.

ABC der Verlagssprache Ruprecht Frieling

ABC der Verlagssprache

3.500 Begriffe aus der Welt der Autoren und Büchermacher

Was ist ein Thriller? Was unterscheidet Self-Publisher von Hybrid-Autoren? Was leisten Lektoren, was Korrektoren? Worin liegt der Unterschied zwischen Sach- und Fachbuch? Was bedeuten Cliffhanger, Twist und auktorialer Erzähler? Welche Begriffe verschlüsseln »DTP«, »BoD«, »DKZV«, »KDP«, »GNU« und »VLB«? Was verstehen Profis unter Blurb-Text, Clue Writing, Selfies, Drabbles und Infodump? – Das »ABC der Verlagssprache« hilft weiter.

Zehntausende Nachwuchsautoren betreten derzeit die Welt der Büchermacher. Viele von ihnen schwimmen hilflos in der Buchstabensuppe der Verlagssprache. Dabei würden bessere Kenntnisse der Fachsprache ihre Produkte und Verkaufschancen deutlich verbessern. Um sich mit den Akteuren der Branche auf Augenhöhe unterhalten zu können, ist ein sprachlicher Konsens erforderlich. Hier schlägt das »ABC der Verlagssprache« eine Brücke.

Rund 3.500 brandaktuelle wie zeitlose Begriffe sammelt und erklärt Ruprecht Frielings »ABC der Verlagssprache«. Der Verfasser ist mit mehr als vierzig Berufsjahren einer der letzten Buchmacher alter Schule, der nachhaltig für die Vermittlung von Fachwissen und Branchengeheimnissen eintritt. Sein Wörterbuch sammelt und erklärt eine Flut brandaktueller wie zeitloser Begriffe.

Mehr zum Buch →

Schattengalaxis – Projekt Wiederkehr Daniel Isberner

Vor langer Zeit, als die Menschheit noch ein unbedeutendes Volk auf einem abgelegenen Planeten war, beherrschten die Setzät die Galaxis! Doch ein tausende Jahre andauernder Bürgerkrieg und eine außer Kontrolle geratene, selbst verursachte Seuche leiteten den langen Weg zum Untergang des einst stolzen Volkes ein. Während die Rebellen unter schweren Verlusten auf dem Vormarsch sind, sucht das Zentralkommando der Setzät nach einem letzten Ausweg, der den Krieg herumreißt und den Bürgerkrieg beendet.

Ein neues Antriebssystem, welches Reisen in Nullzeit ermöglicht, soll den Flotten des Zentralkommandos den entscheidenden Vorteil bringen und den Rebellen das Genick brechen. Doch der Test des Systems endet in einer Katastrophe. Ein Schiff der Ix wird aus einer interdimensionalen Spalte befreit und durch einen Verräter in den eigenen Reihen bedroht es nicht nur den Außenposten der Setzät, sondern die gesamte Galaxis.

Mehr zum Buch →

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*