• Ute Smola und Profilbild von Rebecca BuchwaldRebecca Buchwald wurden Freunde vor 6 Monaten, 3 Wochen  · 

    • Hallo, Ute, herzlich willkommen! Woran schreibst du gerade? Zu deiner oben gestellten Frage kann ich dir leider nicht helfen. Aber hier gibt es bestimmt noch ein paar schlaue Köpfe, die das können. Liebe Grüße von Rebecca!

      • Hallo Rebecca, im Moment schreibe ich an einer Geschichte für einen Wettbewerb. Also im Moment stecke ich noch bei der Recherche fest. Dabei weihe ich das Programm DramaQueen ein und ärgere mich ein wenig mich nicht doch für Scrivener entschieden zu haben, da hätte ich einen Online Workshop zur Verfügung. Aber das wird schon ;)) An was arbeitest Du denn zur Zeit? Grüße aus dem schönen Runkel von Ute

        • Liebe Ute, ich hoffe, du hast inzwischen einen guten Inspirationsschub bekommen (so was kommt ja immer unverhofft und spontan) und ich hoffe auch, dass du mit der Technik weitergekommen bist. Ich arbeite immer noch mit dem altmodischen Word und Pdf`s, bisher brauchte ich auch noch nichts anderes. Papyrus Autor habe ich mir angeschaut, kam mir aber zu umfangreich vor… DramaQueen und Scrivener kenne ich noch nicht, muss ich bei Gelegenheit mal genauer „begutachten“, ob das was für mich ist. Zu deiner Frage: Ich selbst habe gerade diesen Winter mein Kinderbuch veröffentlicht: „Geschichten von Bubu und dem Stonk“. Es ist ein Vorlesebuch ab 3 Jahren, was ich ursprünglich mal für meinen Sohn erfunden habe. Der nächste Schritt bis zur Leipziger Buchmesse ist jetzt, Marketing zu machen…aber ich muss zugeben, dass mir das ganz schön schwer fällt! Wo anfangen? Ich denke, ich werde einige Buchläden abklappern, mich in Kindergärten und Bibliotheken für Lesungen anbieten, eine Pressemitteilung muss noch geschrieben werden, und vielleicht fällt mir noch das ein oder andere ein…kommst du auf die Leipziger Buchmesse? Ich lese am 21.03. um 16 Uhr zum ersten Mal auf einer Messe aus dem neuen Buch. Spannend…Ich wünsch dir jetzt erst mal frohes Schaffen. Ich hoffe, dich bald persönlich kennenzulernen. Ich komme aus Berlin – und du?

          • Danke Rebecca. Der Plot steht, jetzt versuche ich mich am Show don’t Tell – nicht gerade meine Stärke. Konnte dir nicht eher antworten, hatte keine Antwortfelder auf meiner SP Nachrichtenseite. Deine Anlaufstellen für’s Marketing sind schon gut. Was hälst Du von Kinder-Krankenhäusern/-Krankenstationen? Oder Lesungen in Kinderbekleidungsläden? Nach Leipzig schaffe ich es leider nicht, ich drücke Dir alle Daumen für die Lesung. Aber ich hoffe ich schaffe es dieses Jahr nach Frankfurt. Vielleicht sehen wir uns ja dort? Ich wohne nahe Limburg, in Runkel an der Lahn.