Der Selfpublisher-Verband e.V. bekommt ein neues Fördermitglied: Die fifthfreedom GmbH ist ein Unternehmen aus Leipzig, das gegen illegale Streaming- und Downloadangebote im Netz vorgeht. Geschäftsführer Andreas Kemerle: »Das Talent und die Kreativleistung von Autoren sind ein schützenswertes Gut. Deshalb freuen wir uns, ab sofort den Selfpublisher-Verband und seine Mitglieder zu unterstützen – mit Aufklärung und Beratung zum Thema Online-Piraterie oder mit schneller Hilfe, wenn Titel unerlaubt auf den falschen Plattformen auftauchen.«

Katharina Mosel, 2. Vorsitzende des Selfpublisher-Verbands e.V.: »Wir freuen uns sehr, fifthfreedom als neues Fördermitglied des Selfpublisher-Verbands begrüßen zu dürfen. fifthfreedom unterstützt Autoren und Autorinnen bei Urheberrechtsverletzungen. Gemeinsam können wir den Schutz des geistigen Eigentums stärker in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.«

Als technischer Dienstleister berät und unterstützt fifthfreedom seit mehr als zehn Jahren Verlage, Filmverleiher, Plattenlabel und andere Rechteinhaber beim Schutz ihrer Werke vor der unerwünschten Verbreitung im Internet. Illegale Kopien werden gesucht, identifiziert und gemeldet.
Der Selfpublisher-Verband e.V.  wurde 2015 in Frankfurt gegründet und vertritt mehr als 600 verlagsunabhängig veröffentlichende Autorinnen und Autoren.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account