Klappentext: Eine Villa im Nobelviertel Dahlem, hundertjährige Kastanien, Kopfsteinpflaster: Mehr Heimat geht nicht, befindet Hanna, wenn sie ihre Umgebung betrachtet. Doch die Idylle trügt, das Fundament der Heilen Welt wackelt, Gespenster der Vergangenheit früherer Generationen machen ihr das Leben schwer. Eine Familiengeschichte aus Sicht einer Berliner Abiturientin. Ihr Blick zurück geht bis in die Nazi-Zeit, umfasst Flucht und Vertreibung ebenso wie die 68er Revolte der Elterngeneration.

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 02.08.2018
Umfang: 248 Seiten
ISBN: 9783752802665
Amazon-Link:
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 18
Geeignet bis: 100
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • Taschenbuch

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein