Beschreibung: In Teil I
zeigt die Autorin anhand ihrer Patientengeschichte, wie sie schmerzfrei geworden ist.
Gaby Barton las sich in die neue Sichtweise rund um die Faszien (Bindegewebe) und
nachhaltige Schmerzbehandlung ein. Die Triggerpunktbehandlung half ihr akut. Die
dauerhafte Schmerzfreiheit verlangte ihr mental einiges ab. Sie gibt durch Auszüge aus
ihrem Schmerztagebuch Einblick; in der Rolle des Coaches kommentiert sie die Einträge.
In Teil II
stellt sie all ihre Informationen zur Verfügung. Damit erhält der Leser Kenntnis von zur Schulmedizin alternativen
aber sehr erfolgreichen Behandlungskonzepte, wie der Triggerpunktbehandlung und anderen. Eine der
Ursachen für muskulär-fasziale Schmerzen werden in Daueranspannung gesehen, die zu Verhärtungen und
Verfilzungen in dem Muskel-Faszien-Komplex führen – somit zu Triggerpunkten. Weitere Ursachen sind einseitige/
mangelhafte Bewegung sowie ungünstige Ernährungsgewohnheiten.
In Teil III
gibt die Autorin Anregung zu zahlreichen Fragestellungen, die sich demjenigen stellen, der seine Mitwirkungsmöglichkeiten
in der Behandlung und Selbstbehandlung ernst nehmen will. Zudem bekommt der Betroffene Empfehlungen für die Prävention: u. a. tägliche Ausübung vom Fazien-Yoga. Am Thema Interessierte kürzen
ihren Zeitaufwand für einen Einstieg in die Thematik hinsichtlich der Bedeutung von Muskeln und Faszien ab.
Der IV. Teil bietet 12 Selbsthilfe-/Coaching-Übungen aus Bartons Coaching-Praxis. Diese helfen, notwendige
Veränderungen im persönlichen Leben angehen zu können. Auch sind Übungen dabei, um mit Konflikten,
Stress und Anspannungen so umzugehen, dass diese nicht mehr zu muskulär-faszialen Schmerzen beitragen
können.
Der Anhang listet viele weiterführende Webseiten und Bücher auf.


Zusätzliche Daten

Genre: Ratgeber
ASIN: B073TNJ6P6
ISBN: 9781546664093
Amazon-Link:
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account