Untertitel: Zweiter Fall für Melanie Gramberg
:
Beschreibung: In ihrem zweiten Fall ermittelt die Bad Homburger Privatdetektivin Melanie Gramberg in Bad Homburg und Umgebung an weitgehend authentischen Schauplätzen.

Klappentext: Jede Schuld ist zu begleichen! Die eine früher, die andere später.

Die Privatdetektivin und frühere LKA-Beamtin Melanie Gramberg wird Zeugin eines misslungenen Raubüberfalls auf ein Juweliergeschäft, doch der Täter entkommt. Als der Juwelier kurz darauf getötet wird, deuten alle Spuren darauf hin, dass der flüchtige Täter auch der Mörder ist.

Melanie wird von der Mutter des Verdächtigen beauftragt, nach Entlastungsindizien zu suchen. Da sie ebenfalls an der Schuld des jungen Mannes zweifelt, nimmt sie den Auftrag an, obwohl sie derzeit Mails eines Unbekannten erhält, der ihre Schwester bedroht, die nach einem Attentat seit Monaten im Wachkoma liegt.

Mit ihrem väterlichen Freund, dem ehemaligen Oberstaatsanwalt Siegfried Graf zu Biebenau, ermittelt Melanie im Umfeld der Juwelierfamilie und findet heraus, dass der Getötete nicht nur gefälschte Diamanten verkaufte, sondern sich auch im kriminellen Rotlichtmilieu bewegte.

Als eine weitere Person aus seinem Umfeld auf grausame Weise stirbt, ahnt Melanie, dass die Morde nichts mit dem Raubüberfall zu tun haben und das Motiv in der fernen Vergangenheit liegen muss.

Der Regionalkrimi spielt schwerpunktmäßig in Bad Homburg und im Taunus.


Zusätzliche Daten

Genre: Krimi, Regional
Veröffentlichungsdatum: 14.08.2020
Umfang: 336 Seiten
ASIN: 3347100506
ISBN: 978-3347100503
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 2
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Blut:
Realität:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account