Untertitel: Gedichte neu zusammengestellt
:
Beschreibung: Mit seinen Gedichten von 1980 bis 2018 erzählt Leo Cavana kleine, kurze Sequenzen aus unserem Leben. Sie berichten vom alltäglichen Wahnsinn, der uns umgibt, egal ob nachdenklich, ernst, bitterbös, erdrückend, launig oder heiter, amüsant, schmunzelnd und lachend. Denn irgendetwas bleibt bei einem jeden von uns immer irgendwie und irgendwo hängen, was uns mal stark, mal weniger stark beschäftigt. Somit steht der Begriff „regional“ im Titel für kein geografisches Gebiet, sondern für all die Begebenheiten, die wir in unserem direkten Umfeld wahrnehmen können, bzw. beobachten. Dabei passt sich die Sprachkunst der einzelnen Gedichte an all die Beobachtungen, die Leo Cavana über die Jahre wahrgenommen hat, an. Es sind Situationsberichte in einer dafür angemessenen Sprache, ohne die künstliche Übertreibung durch eine ständige, besonders schöne Wortwahl. Die nun vorliegende Neu-Auflage wurde von Leo Cavana überarbeitet und kann sich durch ihre neue Zusammenstellung noch stärker mit ihrem Titel „Regionale Wahrnehmungen“ identifizieren.

Klappentext: Seine regionalen Wahrnehmungen verbindet Leo Cavana mit dem Wunsch an den Leser, sie als Aufforderung zum Nachdenken und zum Reflektieren über die ganz eigenen Wahrnehmungen zu sehen. Wir alle sollten wieder mit offenen Augen durch die eigene Welt gehen und unsere Beobachtungen mit unseren eigenen Gedanken und Inhalten bereichern.

Zusätzliche Daten

Autor: Leo Cavana
Genre: Gedichte
Veröffentlichungsdatum: 13.08.2021
Umfang: 180 Seiten
ASIN: 3754334875
ISBN: 9783754334874
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account