Beschreibung: Im ostfriesischen Dorf Loppersum wird ein Mann ermordet aufgefunden, zwei andere verschwinden spurlos. Doch damit nicht genug. Aufgrund einer anonymen Zeugenaussage liegt auch die Akte eines bereits elf Jahre zurückliegenden Falles wieder auf dem Schreibtisch des Ermittlerduos David Büttner und Sebastian Hasenkrug. Damals kam die 18jährige Sina während einer Geburtstagsfeier ums Leben – ebenfalls in Loppersum. Mysteriös: Jemand Unbekanntes fertigt Abbilder der Opfer in Form von kleinen Puppen an und bettet sie in einem Miniaturdorf aus Puppenstuben zur letzten Ruhe.


Zusätzliche Daten

Genre: Krimi, Regional
Amazon-Link:
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: nein
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein