Klappentext: ***Darf ich überhaupt so traurig sein? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass ich es bin! Ich lebe in einer Blase. Meiner Blase. Alleine. Ohne Tom, meine Familie oder meine Freunde.***

Pia und Tom wünschen sich nichts sehnlicher als ein Baby!

Als auch nach längerer Zeit ohne Verhütung keine Schwangerschaft eintritt, holen die beiden sich Hilfe in einem Kinderwunschzentrum. Auf Anraten ihres Arztes entschließen sie sich zu einer künstlichen Befruchtung. Doch das Schicksal hat einen komplett anderen Plan. Pia droht an der Situation zu zerbrechen und Tom begeht einen folgenschweren Fehler…

Die Geschichte einer großen Liebe, die viele Hindernisse überwinden muss, und darüber, wie unerfüllter Kinderwunsch einen in den Wahnsinn treiben kann!


Zusätzliche Daten

Autor: Ina Glahe
Veröffentlichungsdatum: 20.07.2014
Umfang: 230 Seiten
ASIN: B00M04MK3E
ISBN: 9781500588571
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 16
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein