:
Beschreibung:

Mit vielen Bezügen zu Geschehnissen der letzten Jahre, erfahren wir aus den Blickwinkeln von vier beteiligten Charakteren die Hintergründe zu den Vorkommnissen in einer Luzerner Nobelklinik. Die Handlung mit spannendem Ausgang bildet die Kulisse für den Versuch, die tiefer liegenden Fragen des Lebens anzugehen.

Woher kommen wir?
Wohin führt uns unser Leben?
Wer ist der Boss und warum belügen uns unsere Sinne?

Denn wo liegt sie wirklich verborgen, diese Welt? In all den Dingen um uns her? In unseren Gehirnen? Oder doch in der Art und Weise wie wir fühlen, handeln und lieben?

In einer Art Gesprächssituation sitzt der Leser den handelnden Personen gegenüber, als wäre er gerade dabei, Interviews mit ihnen zu führen – die sogenannten „Protokolle“. Erst nach und nach werden so die Dinge von allen Seiten beleuchtet und Zusammenhänge klar.

Paperback, 688 Seiten, ISBN-NR: 9783732241521, Verlag: Books on Demand, erhältlich als Taschenbuch und als E-Book.


Klappentext: Am Samstag, den 23. März 2019, brach am späten Nachmittag in der van Pelt Klinik im schweizerischen Luzern ein Feuer aus. Die Klinik, ein früheres Luxushotel, hoch über der Stadt gelegen und mit einem traumhaften Blick über den Vierwaldstädter See, brannte bis auf die Grundmauern nieder. Für Victor van Pelt, den Erben der gleichnamigen Tabak-Dynastie, der dort in einem Privatflügel behandelt wurde, kam jede Hilfe zu spät. Dies sind die wörtlichen Abschriften der Protokolle, die bei Gesprächen mit Personen aus dem Umfeld des Opfers angefertigt wurden. In den Texten werden zwar Theorien über Hergang und Auslöser der Katastrophe angeführt. Diese schlussendlich zu beweisen, gelang den Ermittlungsbehörden jedoch bis heute nicht.

An diesem Plot entlang hangelt sich die Beschreibung der Schicksale von vier Personen, die gemeinsam und doch jeder für sich alleine auf der Achterbahn des Lebens unterwegs sind und sich ständig, bewusst und unbewusst, treffen, gegenüberstehen oder nur von Ferne schemenhaft erkennen.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 14.05.2019
Umfang: 6688 Seiten
ASIN: 3732241521
ISBN: 978-3732241521
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 16
Geeignet bis: 110
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • Taschenbuch

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein