Untertitel: Das Universum im Tautropfen
:
Beschreibung: Holographische Muster vom Rande des Universums. Ein Blick in die nächste Dimension. Ein Strahlungsausbruch im CERN. Nichts davon kann folgenlos bleiben.

Anschläge in Paris. Verschwundene Waffen. Die Polizei tappt im Dunkeln, denn die Lösung liegt tief in der Welt der Wissenschaft. So scheint es zumindest.

Ein alter Geheimbund, ein ambitionierter Journalist und ein instinktgetriebener Polizist, die sich zueinander hingezogen fühlen – können sie den Untergang der bekannten Welt verhindern?

Mike Peters und Maurice Belloumi sind zwei Persönlichkeiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Hier der freundliche Teamleiter eines wissenschaftlichen Magazins, dessen Leben aus den Fugen gerät, als sein bester Freund ermordet wird. Dort der knurrige Polizist aus den Banlieues, der sich Zeit seines Lebens alles erkämpfen mußte. Es macht Spaß, den beiden zuzusehen, wie sie sich im Zuge der Ermittlungen zusammenraufen und die Verschwörung hinter dem Mord aufdecken.

Der Autor verwendet alte Rechtschreibung.


Klappentext: Holographische Muster vom Rande des Universums. Ein Blick in die nächste Dimension. Ein Strahlungsausbruch im CERN. Nichts davon kann folgenlos bleiben.

Anschläge in Paris. Verschwundene Waffen. Die Polizei tappt im Dunkeln, denn die Lösung liegt tief in der Welt der Wissenschaft. So scheint es zumindest.

Ein alter Geheimbund, ein ambitionierter Journalist und ein instinktgetriebener Polizist, die sich zueinander hingezogen fühlen – können sie den Untergang der bekannten Welt verhindern?


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum:
Umfang: 588 Seiten
ASIN: B091V3VQDR
ISBN: 978-3-96851-005-7
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account