:
Beschreibung: Mia Maibaum bekommt neue Mitschüler und die haben doch tatsächlich zwei Mütter, die miteinander verheiratet sind und einen schwulen Vater. Die Aufregung ist groß und der neue Klassenlehrer Herr Knabe hat allerhand zu tun, um die Schüler über die verschiedenen Familienformen und Homosexualität aufzuklären.

Klappentext: Aufregung in Bärenklau! Mias Klasse bekommt Zuwachs – ein Zwillingspärchen aus der Hauptstadt. Nils und Amelie haben zwei Mütter, leben also in einer Regenbogenfamilie und davon haben die Bewohner in Bärenklau noch nie gehört, erst recht nicht die Klasse 3b. Und so beschließt ihr neuer Klassenlehrer, Herr Knabe, die unterschiedlichen Familienformen im Unterricht zu besprechen. Ganz zum Ärger von Thomas Vater, der einen Riesenwirbel veranstaltet, um Herrn Knabe auszubremsen.
Werden die Herren vom Schulamt Herrn Knabe jetzt an eine andere Schule versetzen?
Und was ist dran an den Gerüchten, dass ausgerechnet Thomas mit den Zwillingen verwandt sein soll?
Mia freundet sich mit den Zwillingen an und stellt schnell fest, dass zwei Mütter fast ganz normal sind – Regenbogen eben!

Zusätzliche Daten

Autor: NSchwalbe
Genre: Kinderbuch
Veröffentlichungsdatum: 12.07.2018
Umfang: 172 Seiten
ISBN: 9783740747954
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 2
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: ja
Geeignet ab: 6

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Voraussetzungen: Blog, YouTube Kanal, Website oder Rezensionen in Online-Shops wäre wünschenswert.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: ja

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account