Beschreibung: Ein historischer Roman über eine der wenigen Piratinnen, die im 17. Jahrhundert überleben konnte.

Klappentext: »Ich werde niemals einen Mann heiraten, der über mich befiehlt«, schmetterte Jacquotte ihm entgegen. »Ebenso wenig wie ich jemals einen Mann heiraten werde, über den ich zu befehlen vermag.«
La Española, 1656: Das Gesicht der Westindischen Inseln beginnt sich zu verändern. Einst von Spanien dominiert, beginnen sich die Mächte mit den eintreffenden Seefahrernationen England, Frankreich und Holland zu verschieben. Es ist die Welt der Bukaniere, in der die junge Jacquotte Delahaye aufwächst. Eine Welt der Männer, wie sie sehr bald feststellt, beherrscht von der Bruderschaft der Küste, die nach ihren eigenen Regeln lebt und in der Frauen nicht erwünscht sind. Mit dem ihr eigenen Stolz stellt sie sich den Herausforderungen dieser unsteten Zeit, in der man nur selbstbestimmt leben kann, wenn man ein Mann ist. Wird es ihr gelingen, der Bruderschaft beizutreten und ihren eigenen Weg zu gehen?

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 04.09.2016
Genre: Historisch
Umfang: 400 Seiten
ASIN: B01LK84QKK
ISBN: 9783959910736
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: nein
Jugendbuch: nein
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein