Klappentext: Emilio Bolsoni besucht jeden Sonntag zusammen mit seiner Mutter die Kirche. Seine Homosexualität ist zwar dort überall bekannt, doch keiner wagt, diese anzusprechen. Mit Interesse beobachtet ihn der neue Priester, der sich sehr für sein privates Leben und seine geschäftlichen Verbindungen interessiert. Nach mehrmaliger Einladung zu einem Gespräch über die Rettung seiner Seele gibt Emilio nach und akzeptiert die Einladung. Das Gespräch jedoch, das ursprünglich Emilio helfen sollte, nimmt eine Wende und zeigt dem Priester, dass das Leben für Menschen, die sich nicht an gesellschaftlichen Standards orientieren, durchaus verschiedene Optionen bietet. Vier Protagonisten geben ihre Ansichten und auch Geheimnisse preis, vom Drogenhandel über Korruption bis hin zu vielen Sünden. Eine Rettung kann es nur für die geben, die sich entscheiden, niemals Opfer zu sein.

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 08.05.2018
Genre: Dramatik, Krimi
Umfang: 288 Seiten Seiten
ISBN: 978-3752852271
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 16
Verfügbar als:

  • E-Book (ePub)


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • E-Book

Blog benötigt: ja
Voraussetzungen: Gläubige Katholiken werden das Buch nicht mögen
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein