Untertitel: Eine Erzählung über Burnout, Depressionen, Angststörung und Erkenntnissen für den Neustart mit 48
:
Beschreibung: Prolog

 

Vor eineinhalb Jahren erkrankte ich an Burnout, was eine Angststörung und eine rezidivierende Depression nach sich zog. Die seelischen Narben und nicht verheilten Wunden der Vergangenheit, hinter der penibel gebauten Schutzmauer kamen wieder zum Vorschein. Da wurde mir klar: es ist Zeit sie endlich zu heilen. Ich will leben! Meine Zukunft will ich unbeschwert und glücklich gestalten. Vor einigen Monaten fing ich mit diesem Buch an, um meine Therapie zu unterstützen. Ich entschied mich jedoch, meine Erfahrungen und Erkenntnisse weiterzugeben. Mein Buch soll Menschen, Betroffenen sowie Nichtbetroffenen helfen zu verstehen. Außerdem Hoffnung, Kraft und Mut spenden, damit sich Betroffene nicht allein fühlen und aufgeben. Vor allem hoffe ich beizutragen, dass sich die betroffenen Menschen Hilfe suchen.

 

Mir zerreißt es jedes Mal das Herz, sobald ich wieder von Drogentoten, Selbstmorden und Familiendramen höre. So weit dürfte es niemals kommen. Die Betroffenen werden stigmatisiert, durch Unglaube und Unverständnis. Man kommt sich wie ein Versager vor, fühlt sich unerwünscht und lästig. Könnten sich diese Menschen sicher sein, dass sie nicht abgestempelt werden und Unterstützung bekommen, würden sie sich angstfrei Hilfe suchen. Denn genau diese Menschen sind es, die Übermenschliches leisten, bevor sie zusammenklappen. Bitte trage Liebe, Verständnis und die Aufklärung weiter in die Welt, damit kein Mensch mehr einsam zerbrechen muss.

 

Vielen Dank!


Klappentext: STARK- SENSIBEL-MUTIG

BEIM LESEN SCHLÄGT DAS EIGENE HERZ SCHNELLER. MAN
LEIDET UND HOFFT MIT IHR. LINDE SCHREIBT SICH
UNGESCHÖNT EHRLICH UND MIT UNERSCHÜTTERLICHEM
MUTTERWITZ VON DER SEELE, WAS SIE JAHRELANG BELASTET
HAT. VOR ALLEM SCHREIBT SIE ÜBER DIE LIEBE ZU IHREN
BEIDEN AUSSERGEWÖHNLICHEN JUNGS UND DEM JA ZU LEBEN
SCHREIBEND – MALEND UND SINGEND: IN IHREM EIGENEN
RHYTHMUS EIN SENSIBLER TANZ

Und den Geliebten hör ich sagen:
“Mach! das bist DU und du siehst verdammt gut dabei aus“

– Ruth Werbeck –


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 20.03.2022
Umfang: 140 Seiten
ISBN: 9783347577572
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Voraussetzungen: Rezensionsexemplare können bestellt werden unter:

https://tredition.com/rezensionsexemplare/

Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account