Klappentext: Eigentlich war Antonia zufrieden mit ihrem Leben. Sie hatte zwei wunderbare Kinder, ein kleines Häuschen und eine Halbtagsstelle. Und Gott sei Dank keinen Ehemann mehr.
Doch plötzlich zieht nebenan eine zwielichtige Gestalt ein, ihr Exmann macht Ärger und ihr Arbeitskollege wird zudringlich. Doch das wäre alles halb so wild, hätte Antonia nicht immer öfter das Gefühl, nicht mehr allein mit ihren Kindern in ihrem Häuschen zu sein.
Bald ist sie sicher, verfolgt zu werden. Doch was macht man, wenn alle einen für überspannt und verrückt halten und man nicht mehr weiß, wem man trauen kann?
Die hektische Antonia weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, als sie versucht, ihren Alltag zu meistern, während ihr Leben ihr immer mehr aus den Händen gleitet.

Zusätzliche Daten

Umfang: 242 Seiten
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Romantik:
Blut:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein