EIN GLORIA ZUM STERBEN

kleines Gloria
Untertitel: Kriminalroman
Beschreibung: Kirchen verbindet man normalerweise mit Frieden, Ruhe und Predigten. Doch der Ermittler Heiri Stampfli aus Zürich besucht eine Kirche aus einem eher unchristlichen Grund: Eine Archivarin wurde ermordet, als sie das Gloria für die anstehende Mitternachtsmesse übte. Die eingebildete Archivarin war kein besonders beliebter Mensch. An Verdächtigen mangelt es in dem Fall also nicht. Doch es taucht ein weiteres Opfer auf und der Kirchenskandal ist perfekt. Leider steht die Kantonspolizei vor einem Rätsel, denn eindeutige Spuren wurden von dem Täter nicht hinterlassen.

Der Krimi hat einen starken regionalen Bezug und liefert Spannung pur. Das Buch zeigt zudem, dass in Kirchen nicht immer alles ganz so harmonisch und friedlich anläuft, wie man es gerne glauben mag.


Klappentext: Der zweite Fall des Zürcher Ermittlerduos Heiri Stampfli und Bonsai: Mord im Kirchenchor. Die eingebildete und unbeliebte Archivarin wird erstochen, als sie das Gloria für die Mitternachtsmesse übt. Nach einem weiteren Opfer ist der Kirchenskandal perfekt. Die Kantonspolizei steht vor einem Rätsel.

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 20. 8-. 2-13
Umfang: 188 Seiten
ASIN: 3734590663
ISBN: 9783743909922
Leseprobe (Link):
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 2
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 14
Geeignet bis: 90
Verfügbar als:
  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch
  • Hardcover


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Blut:
Magie:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:
  • E-Book
  • Taschenbuch

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sende...

Mit Kennwort einloggen

oder    

Forgot your details?