Beschreibung: Dreiundzwanzig Tage nach dem Ereignis streift ein von Einsamkeit und Naturgewalt geschlagener Mensch umher, der sich verzweifelter Mittel bedient, um die verbliebenen Trümmer seines Geistes zu bewahren. Sein letzter Anker: Ein Smartphone.

Klappentext: Am Ende aller Tage hält ein Smartphone einen vereinsamten Menschen bei Verstand.

Beschreiten Sie die Weltruine und erhalten Sie Einblick in die Gedanken eines Verstandes am Abgrund, der sich an eine letzte irrsinnige Hoffnung klammert.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 29.08.2014
Genre: Belletristik, Dystopie, Horror, Kurzgeschichten & -romane, Science-Fiction, Sonstige, Steampunk
Umfang: ca. 11-15 Seiten
ASIN: B00N4Z5LW0
ISBN: 978-3-9583-0336-2
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 12
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Brutalität:
Realität:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • E-Book

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: ja