:
Beschreibung: Berührender Roman über eine Aquaphobikerin, der Prosa und Lyrik mischt und in die magischen Tiefe der Wasserwelt führt.

Klappentext: Frou-Frou ist Kartografin und kurz vor dem Ruhestand. Seit dem Ende ihrer Ehe dümpelt ihr Leben ziellos dahin. Außerdem hat sie eine ausgeprägte Wasserphobie entwickelt. Sie hasst jegliche Form von Wasser.
Doch ohne Wasser Stillstand, Verdursten, der nahende Tod. Eine junge Ökoaktivistin, Freundin Magda, die Mondin und eine Vasenschwämmin erwärmen Frau-Frous Herz erneut für das feuchte Element.
Ein Lobgesang des Wassers und des fließenden Seins.

Dorothée Brüne verführt die Leser zu einer kindlich verspielten Lust an Sprache und Lautmalereien. Die Mondin selbst führt als Erzählerin durch den Text.


Zusätzliche Daten

Genre: Magie
Veröffentlichungsdatum: 28.08.2021
Umfang: 298 Seiten
ISBN: 979-8466505689
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 12
Geeignet bis: 99

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Magie:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Voraussetzungen: Eine Lust an Sprachexperimenten, eine Freude am magischen Realismus sowie ein Interesse am Wasser-Elememnt wären schön.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account