:
Beschreibung: Drama über die erfolgreichste deutsche Pop-Band, die zwanzig Jahre, nachdem sie auseinander gingen, noch einmal gemeinsam auftreten will. Als sie sich treffen, brechen alte Wunden auf.

Klappentext: Es ist über 20 Jahre her, dass die erfolgreichste deutsche Pop-Band „Artemis“ ihren letzten Auftritt hatte. Zwei Frauen und zwei Männer kamen durch die Musik zueinander und wurden Paare. Artemis löste sich auf, nachdem Diana, eine der beiden Sängerinnen, die Band verließ. Die Gründe dafür blieben unklar.
Auf Drängen ihrer Fans und der Plattenfirma will die Gruppe jetzt ein letztes Konzert vor nur 2.000 Leuten geben. Kaum 5 Minuten, nachdem man online eine Karte für 1.000 Euro zugunsten der AIDS-Hilfe bestellen kann, sind alle Plätze ausverkauft. Auf dem Schwarzmarkt wird bis zum Zehnfachen für eine Karte geboten. Radio und Fernsehen planen eine Live-Übertragung zur besten Sendezeit. Doch Diana weiß nicht, ob sie das durchsteht. Als vor 20 Jahren der Applaus endete, landete sie in einer tiefen Depression, die im Grunde immer noch nicht endgültig überwunden ist. Als die Proben stattfinden und alle wieder zusammenkommen, reißen alte Wunden auf. Werden sie noch einmal auftreten?

Zusätzliche Daten

Genre: Dramatik
Veröffentlichungsdatum: 15.09.2020
Umfang: 226 (Printausgabe) Seiten
ASIN: B08J3KTTHJ
ISBN: B08J5CQ429
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 12
Geeignet bis: 97

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account