Untertitel: Mord in Rothenburg

Klappentext: Frühjahr 1526

Eckhard Steiner, der ehemalige, sehr beliebte Vogt Rothenburgs, ist tot.
Die Frau seines Nachfolgers beschuldigt die Magd Marie, ihn mittels Hexerei getötet zu haben.

Als Marie schon auf dem Schafott kniet, bittet Matthias Wolf, der Henker von Rothenburg, um die Hand der schönen jungen Frau. Trotz ihrer großen Angst vor dem am meist gefürchteten Mann der Stadt nimmt Marie das Angebot an.

Gemeinsam versuchen Marie und Matthias, die Hintergründe des Mordes aufzudecken und geraten in einen Sog aus Intrigen, Heimtücke und Mord.

»Mord in Rothenburg« – eine Geschichte über die Grausamkeit einer vergangenen Zeit, aber auch über Menschlichkeit und Hoffnung.


Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 04.06.2016
Genre: Historisch
Umfang: ca. 252 Seiten Seiten
ASIN: B01HR3GJ34
ISBN: 9783741817311
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 18
Geeignet bis: 111
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch
  • Hardcover


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Blut:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • E-Book

Blog benötigt: ja
Voraussetzungen: Nicht geeignet für Leser, welche bei Folter – und / oder Erotikszenen zusammenzucken. Es werden Folterungen und Hinrichtungen beschrieben. Auch teilweise sehr stark erotisch.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein