Untertitel: Eddy Zett und der Mörder vom Sternberg
Beschreibung:

Rasanter Alpin-Thriller um eine Psychopathen

Seit Eddy vor zwanzig Jahren an der italienischen Grenze einen Wilderer zur Strecke gebracht hat, ist der Alpinpolizist aus dem Gailtal eine Legende. Als sich einige Fälle von grässlichen Tierverstümmelungen häufen und eine Käserin in den Karnischen Alpen darauf auf ähnliche Weise umkommt, befällt Eddy eine dunkle Ahnung.

»Bisher der beste Alpenkrimi, den ich in den Fingern hatte.« (Rezension)

Eddy und sein Kletterfreund Fredo von der italienischen Alpinpolizei ermitteln in einem Fall, der sich von Kärnten über Venetien bis nach Südtirol in den Dolomiten ausweitet – und Eddys Leben in den Grundfesten erschüttern wird …

„Der Grenzgänger“ hat Schauplätze in Kärnten, Tirol, Osttirol, Südtirol, Friaul und Venetien. Auf einer interaktiven Karte können die Leser die Orte des Geschehens un weitere Informationen dazu nachvollziehen.

Mehr unter: www.eddyzett.de


Klappentext: Seit Eddy vor zwanzig Jahren an der italienischen Grenze einen Wilderer zur Strecke gebracht hat, ist der Alpinpolizist aus dem Gailtal eine Legende. Als sich einige Fälle von grässlichen Tierverstümmelungen häufen und eine Käserin in den Karnischen Alpen darauf auf ähnliche Weise umkommt, befällt Eddy eine dunkle Ahnung. Dunkler Alpin-Thriller mit Hochspannung.

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 01.04.2015
Umfang: 304 Seiten
ASIN: B00VHEC0JC
ISBN: 9783763370719
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: nein
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 16
Geeignet bis: 99
Verfügbar als:

  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Blut:
Magie:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:

  • E-Book
  • Taschenbuch

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein