Beschreibung:  

Klappentext: Gleichberechtigung ist ein Wunsch, der von manchen Frauen und Männern sehr ernst genommen wird. Aber wie weit darf man für diese Freiheit gehen und welche Konsequenzen kann man verantworten? Heldinnen, Femme-Fatale und Psychospiele gehören zu Paul Riedels Lieblingsthemen. In „Das Tal“ werden diese drei Themen in einem Mystery-Roman zusammengebracht. Viele aktuelle Sozialaspekte sind Teil des Plots und insbesondere soll der Roman die Zielgruppe junge Frauen erreichen. Männer und Frauen, die durch einen besonderen Umstand im Leben psychisch gebrochen worden sind. Das Tal ist eine Modelagentur, wo die genannten gebrochenen Figuren zusammentreffen.

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 22.09.2017
Umfang: 170 Seiten Seiten
ISBN: 978-3742701824
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 4
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Brutalität:
Magie:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account