Beschreibung: „Wie weckt man bloß ein Morgenmufflon?“ Eigentlich gar nicht, denn das kleine Morgenmufflon ist ein leidenschaftlicher Langschläfer. Erst als der Frühaufstehhase dem kleinen Morgenmufflon vom Sonnenaufgang vorschwärmt, will es auch „das Schönste auf der ganzen Welt“ sehen − und muss dafür früh aufstehen. Aber ob das gelingt? Das Bilderbuch ist eine literarisch-künstlerische Liebeserklärung an alle kleinen und großen Morgenmuffel. Tatjana Lorenz hat die Illustrationen zu der Geschichte von Carolin Jenkner-Kruel mittels einer Collagentechnik erstellt, bei der ausgeschnittene Formen mit alten Zeichnungen gefüllt werden. Die Zeichnungen stammen größtenteils aus dem 18. Jahrhundert und bilden eine zweite Erzählebene.

Klappentext: Das kleine Morgenmufflon ist ein leidenschaftlicher Langschläfer. Erst als der Frühaufstehhase ihm vom Sonnenaufgang erzählt, versucht das Morgenmufflon eher aufzustehen. Aber das ist verdammt schwer…

Eine charmante Liebeserklärung an alle kleinen und großen Morgenmuffel.


Zusätzliche Daten

Genre: Kinderbuch
Veröffentlichungsdatum: 10.10.2018
Umfang: 28 Seiten Seiten
ISBN: 9783748130017
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 3
Geeignet bis: 99

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: ja
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account