:
Beschreibung: Dieses Buch bietet einen völlig neuen Stoff und folgt als Märchen für Erwachsene den Spuren der Deutschen Romantik.

Das zentrale Thema des Buches ist das schicksalhafte Verschwinden aller Frauen aus einem einst harmonischen Königreich.
Unterstützt von einem alten Weisen begibt sich der Held der Geschichte, der junge Prinz, auf den Weg zu sich selbst und findet heraus, wie die verlorengegangene Harmonie wiedererlangt werden kann.
Auch die Beziehung zu seinem Vater, dem König, verbessert sich grundlegend. Sie lernen einander zu vertrauen und können sich so gemeinsam weiterentwickeln.
Aber erst die Liebe des jungen Prinzen zu einer geheimnisvollen Frauengestalt setzt in ihm alle Kräfte frei, die nötig sind, um die ihm auferlegten Prüfungen zu bestehen, bevor das Geheimnis um die verschwundenen Frauen (auf-)gelöst werden kann.
Während die Männer sich weiterentwickeln, um die Frauen überhaupt ‚erkennen‘ zu können, müssen die Frauen sich ihrer neuen Rolle bewusst werden und sie auch annehmen.


Klappentext: Alles begann mit dem rätselhaften Verschwinden der Frauen. Zwar gab es schon beunruhigende Vorzeichen, aber die konnte damals niemand deuten. Doch jetzt gibt es keinen Zweifel mehr; von allen Frauen verlassen ist das Königreich dem schleichenden Untergang geweiht. Allein ein alter Weiser fasst wieder Hoffnung. Er hat im jungen Prinzen den Auserwählten erkannt, der das Geheimnis der verschwundenen Frauen ergründen und die verlorengegangene Harmonie wiederherstellen könnte.
In der Obhut des Weisen lernt der Prinz, seine Selbstzweifel zu überwinden und versucht, mit seinen Aufgaben zu wachsen. Und er spürt, nur wenn er sich in andere Wirklichkeiten wagt, kann er hoffen, einen Weg zu den Frauen zu finden.
Von magischen Träumen und einer geheimnisvollen Liebe geleitet, wächst die innere Stärke des Prinzen, bis er entschlossen ist, sein Schicksal anzunehmen.
So beginnt eine fantastische Reise durch Raum und Zeit, die ihn in rätselhaften und überraschenden Wendungen durch zauberhafte Traumlandschaften führt.
Eine Reise, die ihn am Ende dort ankommen lässt, wo er es am wenigsten erwartet hätte.

Dieser Fantasy-Roman entführt auf märchenhafte Weise in ein Land der Träume und möchte dazu ermutigen, »… Träume aus dem Schlaf zu holen, sie der Ernüchterung auszusetzen und sich ihnen doch anzuvertrauen.«
(Ilse Aichinger)


Zusätzliche Daten

Autor: Mara Stein
Veröffentlichungsdatum: 28.09.2017
Umfang: 268 Seiten
ISBN: 9783743196735
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Geeignet ab: 14
Geeignet bis: 100

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Magie:
Realität:
Humor:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Voraussetzungen: Ein reichweitenstarker Blog wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung.
Jedoch sollte die ausführliche Rezension auf mindestens 3-4 Plattformen bzw. Shops (z.B. lovelybooks, goodreads, bücher.de, amazon …) veröffentlicht werden.
In besonderen Fällen versende ich auch ein TB als Rezi-Exemplar.
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account