:
Beschreibung: n dieser Printausgabe sind die beiden Kurzkrimis Kater Spartakus enttarnt den Mörder und SOKO Leichenfund im Schlossteich enthalten, die im Vorfeld als EBooks erschienen sind. Es handelt sich um Fälle um den Kriminaloberkommissar Speck-Faltberg aus der fiktiven Stadt Emmenburgstedt.

Klappentext: Kater Spartakus enttarnt den Mörder
„Nanu Sparti, was hast du denn da?“ Der Kater hat etwas abgelegt, bevor er sich der Kochwurst widmete und interessierte sich scheinbar nicht mehr dafür. Dafür war Oma Muck umso neugieriger. Sie beugt sich hinunter und schubst mit ihrer Gabel an dem Ding rum, von dem sie nicht genau weiß, was es ist. Die Augen wollen halt auch nicht mehr so in ihrem Alter. Also bückt sie sich tiefer und nimmt es hoch. Jetzt ist es Mechthild Muckehirn, die einen schrillen Schrei ausstößt. Ein Finger – ein menschlicher Finger!
SOKO Leichenfund im Schlossteich
„Speck-Faltberg, das hier ist mein Kollege Nitz. Dann schießen Sie mal los!“ „Da gibt es nicht viel zu schießen. Bernd hat eine Ladung abgetragen und aus dem Korb hing etwas heraus. Wir wissen ja nie, was sich so findet in irgendwelchen Baugruben oder so, daher hab ich ihm angezeigt, er soll es vorsichtig absetzen und runter kommen. Dann sind wir gucken gegangen. Also Bernd. Ich bin nicht näher dran. Ich hab nur angerufen.“ Günni war sichtlich aufgeregt und froh, dass Bernd nun übernehmen musste. „Das sah aus wie eine große Blutwurst. Als ich es umgedreht hab, hatte es ein Gesicht.“

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 06.06.2021
ISBN: 9783754129876
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen


Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: nein
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account