Untertitel: Katharina Klein im Urlaub
:
Beschreibung:

Suspendiert, von ihrem heißgeliebten Job weggelobt, von einem der besten Profi-Killer der Welt gejagt und in den völlig falschen Mann verliebt: Genau die richtige Zeit für Katharina Klein, in den Urlaub zu fahren.

Frankfurt am Main/Tansania, Dezember 2008: Was macht eine frisch von ihrem geliebten Posten weggelobte Kriminalpolizistin, die von einem Profi-Killer gejagt wird und sich ausgerechnet in den Mann verliebt hat, der unter dringendem Verdacht steht, vor 16 Jahren ihre Familie kaltblütig ermordet zu haben?

Die Frankfurter Kriminaldirektorin Katharina Klein hat eine einfache Antwort: Urlaub! Möglichst weit weg! In Afrika! Am Strand in der Sonne liegen! Entspannen! Abstand gewinnen und den Alltag vergessen! Denn wie sollte sie der Killer in den Weiten des dunklen Kontinents aufspüren?

Eine Last-Minute-Reise bringt Katharina auf die paradiesische Insel Mafia Island vor der Küste Tansanias, in das Fünf-Sterne-Resort Golden Rock: Palmen, Pool, sogar ein toller Kraftraum, wie gemacht für die halbkoreanische Kampfsportlerin. Aber so leicht entkommt Katharina nicht, schon nach zwei Tagen ist das Hotel voll. Voller Hessen.

Als der erste Gast auf unschöne Weise ertrinkt, denkt sie sich noch nichts Böses.

Als dann aber Andreas Amendt vor Katharina steht – der Mann, dem sie eigentlich aus dem Wege gehen wollte –, schwant Katharina allmählich nichts Gutes.

Doch dabei bleibt es nicht, und spätestens, als die einzige Verbindung zur Außenwelt in die Luft fliegt, verwandelt sich das Urlaubsparadies in eine Hölle, in der jeder jeden verdächtigt, während der Serienmörder, inspiriert von Agatha Christie, einen Gast nach dem anderen auf höchst originelle Weise ins Jenseits befördert.

Katharina und Andreas Amendt müssen sich zusammenraufen, um dem Mörder das Handwerk zu legen.

Mafia Island! Das mag ja wirklich aus dem Arabischen stammen und nichts mit der Cosa Nostra zu tun haben. Aber beim nächsten Mal wird Katharina sehr viel genauer aufpassen, wo sie hinfliegt – wenn es ein nächstes Mal gibt.


Klappentext: »Mafia Island! Absoluter Geheimtipp. Ein richtiges Tropenparadies!« – Katharina Klein muss untertauchen. Warum also nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und endlich mal in den Urlaub fahren? Das Fünf-Sterne-Resort Golden Rock vor der afrikanischen Küste bietet Sonne, Palmen, Pool, geheimnisumwobene Schmugglerhöhlen, leckeres Essen – und einen Serienmörder, der es auf die Gäste abgesehen hat. Von der Außenwelt abgeschnitten nimmt Katharina Klein die Spur auf – und erhält dabei unerwartete Hilfe – von einem Gespenst aus ihrer Vergangenheit.

Katharina liebt Oldtimer, Schusswaffen – und den völlig falschen Mann. Im fernen Afrika stolpert sie in einen Kriminalfall, den nur sie stoppen kann. Schließlich ist sie die chaotischste, beste (und einzige) Kriminalpolizistin auf Mafia Island.

„African Boogie ist seit langem wieder einmal ein Krimi aus deutschen Landen, der nicht in die Kategorie Regio-Krimi fällt und trotz humoristischem Einschlag dennoch genügend Spannung und Action bietet, um auch international bestehen zu können.“ (krimi-couch.de)


Zusätzliche Daten

Genre: Krimi, Regional
Veröffentlichungsdatum: 01.07.2019
Umfang: 466 Seiten
ASIN: B07TWFQSVQ
ISBN: 9783748569107
Teil einer Serie: ja
Nummer in der Serie: 1
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein

Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Blut:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sending

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account