Snipsl ist neues Fördermitglied

SnipslDie Snipsl Media GmbH, Hamburg, ist dem Selfpublisher-Verband e.V. als Fördermitglied beigetreten. »Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Mitgliedern durch die Partnerschaft mit Snipsl direkten Zugang zu neuen Veröffentlichungsformen bieten können«, berichtet Vera Nentwich, die Geschäftsführerin des Verbandes. »Die überwiegende Anzahl unserer Autoren sind Selfpublisher, die häufig alleine und ohne Unterstützung arbeiten müssen. Der Verband leistet großartige Arbeit bei der Unterstützung der Autoren. In der Kooperation sehe ich viel Potential und wir freuen uns auf gemeinsame Aktivitäten«, ergänzt Georg Ehrmann, Geschäftsführer bei Snipsl.

Snipsl ist eine interaktive digitale Literaturplattform, die Autorinnen und Autoren beim Entstehen ihrer Werke einen kreativen Austausch mit den Literaturfans ermöglicht. Auf ihr sind die Leser beim Entstehen der Bücher dabei und lesen vor der Veröffentlichung die kleinen „Snipsln“, die Namensgeber der Plattform. Die Ergebnisse dieses Dialoges fließen in die Bücher ein. Das Startup befindet sich noch in der kostenlosen Testphase. Es beteiligen sich bereits mehr als 230 Schriftsteller. Bis zum Jahresende sollen es 500 werden. Schon dabei sind Bestsellerautorinnen wie Allie Kinsley, Emma Wagner, A.J. Blue, Lucia Vaughan, Ella Green, Sara Stankewitz und Inka Loreen Minden. Drei Nr.-1-Platzierungen in den Amazon-Verkaufscharts zeigen, dass das Schreiben mit den Leserinnen und Lesern funktioniert.

Infos zu Snipsl

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Schreiben Sie uns

Sende...

Mit Kennwort einloggen

oder    

Forgot your details?