Neues von unseren Mitgliedern, Folge 14

In dieser Kategorie stellen wir in sehr loser Folge aktuelle Veröffentlichungen unserer Mitglieder vor.

Cover: Eiskalter Schlummer. Band 1. Lutz Kreutzer

Eiskalter Schlummer. Band 1: Das Verlies

In der Isar bei München wird die Leiche eines Journalisten gefunden. Die Gesichtszüge des Mannes deuten auf eine asiatische Herkunft hin.

»‘n Kerl, zirka vierzig, ohne offizielle Papiere«, grunzte Kowalski mit seinem Ruhrpott-Slang, staubig und rau wie drei Zentner Kohle. »Irgendjemand hat ihm die Nase abgeschnitten und seine Hände gefesselt. Kabelbinder. Schuss im Bauch.«

Wie sich bald herausstellt, war der Tote ein paar Finanzhaien auf der Spur, die den Wohnungsmarkt in München auf skrupellose Weise untergraben. Wenig später hängt ein Mann an einem Baum – der gefürchtete Personalchef einer Bank.

Drei junge Mädchen geraten an eine russische Schlepperbande, die ihnen ein leichtes Leben verspricht. Ihre Gutgläubigkeit wird ihnen zum Verhängnis – sie landen in einem Verlies.

Hauptkommissar Benno Völz und sein Kollege Kowalski stehen vor einem Rätsel. Ein Fall, der die beiden Polizisten menschlich an ihre Grenzen bringt.

Mehr zum Buch →

Cover: Mord im Zeppelin Natalie Masche

Mord im Zeppelin

Die 20er Jahre. Ein Zeppelin, zwei Geisterjäger, ein Medium und ein Zauberkünstler. Das kann nur eines bedeuten: Mord.

Geister, Séancen, verschwundene Juwelen, gestohlene Croissants und dann auch noch Mord? Miro und Rebeka Berlioz sind sich einig: an Bord des Zeppelins Demetrio geht es nicht mit rechten Dingen zu.

Ist es Zufall, dass die Cabes, Geisterjäger und berühmte Autoren, an Bord sind? Wird das Luftschiff wirklich von einem Geist heimgesucht oder nutzt jemand nur die gute Gelegenheit, um die abscheuliche Gräfin von Brauntroet zum Schweigen zu bringen? Verdächtig ist fast jeder an Bord, denn alle hätten einen guten Grund für einen Mord: die beiden französischen Militärs, der schottische Lord, die schweigsame Zofe, das mysteriöse Medium, der abenteuerlustige Pilot oder der deutsche Industrielle.

Zwischen San Francisco und Berlin, hoch über den Wolken, haben die Hobbydetektivin und der Bühnenmagier nur drei Tage Zeit, um mit Köpfchen und Finesse den Fall zu lösen – und weitere Tote zu verhindern!

»Mord im Zeppelin« ist eine humorvolle Hommage an die bekannten und unbekannteren Detektive aus Landhaus- und Noir-Krimis. Im historischen Ambiente der goldenen Zwanziger ermitteln die beiden Amateur-Detektive Miro und Becky wie einst Nick und Nora mit Esprit und Cocktails nicht nur den Mörder, sondern auch das ein oder andere Geheimnis ihrer Mitreisenden.

Mehr zum Buch →

Cover: Good Boys gone Bad Philippa L. Andersson

Good Boys Gone Bad – Begehren (Band 1)

Devon McKinsey ist Anwalt. Sein Ruf ist tadellos, seine Weste bei Weitem nicht. Denn wenn es darum geht, entlastendes Material für seine Klienten zu besorgen, ist ihm jedes Mittel recht. Das weiß auch Elena. Sie wird des Mordes an ihrem Milliardärsgatten Richard Thornton angeklagt. Verzweifelt und unerwartet mittellos wendet sich die hübsche Blondine an Devon. Der Fall verspricht nur Ärger. Doch wider besseres Wissen lässt er sich dennoch darauf ein – und auf eine ganz besondere Bezahlmethode: Leistung gegen Sex. Bis aufkommende Gefühle sein Urteilsvermögen trüben und plötzlich alles außer Kontrolle gerät, denn nichts ist, wie es scheint…

Jeder bekommt, was er verdient.
Ich hätte nie gedacht, dass das auch mal für mich gelten würde…

Mehr zum Buch →

0 Kommentare

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Schreiben Sie uns

Sende...

Mit Kennwort einloggen

oder    

Forgot your details?