CounterFights AntiPiracy ist neues Fördermitglied

CF_Logo_transparent

Die Firma CounterFights Anti-Piracy aus Jena, ist dem Selfpublisher-Verband e.V. als Fördermitglied beigetreten. CounterFights Anti-Piracy ist ein im Jahr 2004 gegründetes  und inhabergeführtes Unternehmen mit dem Schwerpunkt der Bekämpfung der Produkt- und Markenpiraterie über Vertriebswege im Internet.

»Wir freuen uns sehr, dass mit CounterFights Anti-Piracy eines der renommiertesten Unternehmen im Bereich Urheber- und Markenrecht, auch die Arbeit der unabhängigen Autorinnen und Autoren schützt und hoffen, dass wir gemeinsam den Schutz geistigen Eigentums  stärker in den Fokus der Öffentlichkeit bringen können«, erklärt André Milewski, Vorstand Presse des Verbandes.

Durch die Digitalisierung in der Buchbranche sind Autoren und Verlage zunehmend mit dem Thema der Piraterie konfrontiert. CounterFights Anti-Piracy ist als Dienstleister für zahlreiche Autoren und Verlage tätig und unterstützt Rechteinhaber bei der Pirateriebekämpfung.

»Ich freue mich auf eine spannende Zusammenarbeit mit dem Selfpublisher Verband, um gemeinsam die Aufklärung über das Thema der Piraterie voranzutreiben und die Folgen der Piraterie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen«, so Andreas Kaspar, Inhaber der Firma CounterFights Anti-Piracy.

Der Selfpublisher-Verband e.V. vertritt die Interessen deutschsprachiger Autorinnen und Autoren, die ihre Werke selbst herausgeben. Der Verband wurde 2015 gegründet und hat derzeit ca. 350 Mitglieder. Er will der wachsenden Zahl der unabhängig veröffentlichenden Autorinnen und Autoren einen besseren Zugang zum Buchmarkt ermöglichen und die steigende Professionalisierung des Selfpublishing unterstützen und begleiten.

0 Kommentare

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Schreiben Sie uns

Sende...

Mit Kennwort einloggen

oder    

Forgot your details?