(K(ein Herz für Buchhändler

P04_TH_Freunde_Cover_Web_021017
Beschreibung: Die ehemalige Stadträtin Jutta Hirschmann schreibt einen satirischen Roman, in dem sie den amtierenden Bürgermeister aufs Korn nimmt. Da trifft es sich gut, dass ihre beste Freundin vor Kurzem den Buchhändler Günther Brühl kennengelernt hat. Der sieht zwar gut aus, ist aber ein arroganter Schnösel und denkt nicht daran, das selbstverlegte Buch in sein Sortiment aufzunehmen. Mit List und Tücke versuchen die Damen ihr Ziel dennoch zu erreichen – was vorerst nur dazu führt, dass Brühl einen Literaturkritiker zu einem Verriss anstachelt. Doch das soll ihm bald leidtun, denn Jutta ist eine ebenso spitzzüngige wie attraktive Person …

Eine heitere Geschichte rund um Bücher und Lebensträume.

Dieser Roman richtet sich an:

Selfpublisher die mit dem Buchhandel ihren Frieden gemacht haben und solche, die noch mit ihm kämpfen

Buchhändler, die Selfpublisher bisher abgelehnt haben und solche, die deren Bücher als Bereicherung sehen

an Buch- und Verlagsmenschen

und – last not least – an Leser und Leserinnen.

Mögen sie alle ihre Freude damit haben!

 

Ein weiterer HEITERER GESELLSCHAFTSROMAN aus der Feder der Wiener Autorin, deren Markenzeichen es ist, gesellschaftspolitisch relevante Themen aufzugreifen und mit Herz, Hirn und Humor einer befriedigenden Lösung zuzuführen.

Ein Buch, das einige amüsante Stunden verspricht!

 

Atemlose Spannung, ausschweifende Liebesszenen sowie Prinzen und Prinzessinnen werden Sie vergeblich suchen, wer aber Geschichten über Menschen wie sie uns täglich begegnen, gezeichnet vor einem realistischen Background, nicht scheut und amüsante Dialoge zu schätzen weiß, ist mit folgenden Romanen gut beraten:


Klappentext: Die ehemalige Stadträtin Jutta Hirschmann schreibt einen satirischen Roman, in dem sie den amtierenden Bürgermeister aufs Korn nimmt. Da trifft es sich gut, dass ihre beste Freundin vor Kurzem den Buchhändler Günther Brühl kennengelernt hat. Der sieht zwar gut aus, ist aber ein arroganter Schnösel und denkt nicht daran, das selbstverlegte Buch in sein Sortiment aufzunehmen. Mit List und Tücke versuchen die Damen ihr Ziel dennoch zu erreichen – was vorerst nur dazu führt, dass Brühl einen Literaturkritiker zu einem Verriss anstachelt. Doch das soll ihm bald leidtun, denn Jutta ist eine ebenso spitzzüngige wie attraktive Person …
Eine heitere Geschichte rund um Bücher und Lebensträume.

Zusätzliche Daten

Veröffentlichungsdatum: 20. 7-. 1-02
Umfang: 229 Seiten
ASIN: B0774MV89X
Leseprobe (Link):
Teil einer Serie: nein
Im Selfpublishing veröffentlicht?: ja
Jugendbuch: nein
Verfügbar als:
  • E-Book (Mobi)
  • E-Book (ePub)
  • Taschenbuch


Inhaltstypen

Action:
Spannung:
Traurigkeit:
Romantik:
Erotik:
Brutalität:
Blut:
Magie:
Realität:
Humor:
Lokalkolorit:

Daten für Rezi-Suche.de

Rezensionsexemplare:
  • E-Book

Blog benötigt: nein
Rezi-Kodex akzeptiert: ja
Anonyme Kontaktaufnahme: nein

Schreiben Sie uns

Sende...

Mit Kennwort einloggen

oder    

Forgot your details?